Traumwetter weckt Motorradträume


Ich aber sage Euch: Es wird kommen ein Traumsommer. Nach dem extrem kalten Winter mit fast durchgängig vier Monaten klirrender Kälte, bin ich davon überzeugt, dass es einen wunderbaren Frühling und einen heissen Sommer 2006 geben wird.

Schon allein durch die Bauernregeln „Im Februar Schnee und Eis, macht den Sommer heiß“,  und: „Fürchte nicht den Schnee im März, darunter wohnt ein warmes Herz.“ stehen die Chancen gut.

Ich geniesse die ersten warmen Sonnenstrahlen jetzt erst mal auf meinem Töff. Schon vor 3 Wochen hatte ich mein Schmuckstück in den Service gegeben und für die Saison fertig machen lassen. Auch wenn es nur eine kurze Ausfahrt wird. Die Mühle muss bewegt werden; denn sie stand „mit laufendem Motor“ schon zu lange in der kühlen, dunklen Tiefgarage.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: