12.06.2006 – Kreative Schweizer Elektroinstallation oder „Du sollst nicht mit den Steckdosen sparen“


Heute bei einem Hausbesuch:

(Bild 1) Ein „Vervielfacher“ in der ach so sinnigen „Staubsauger-Steckdose“. Darauf wenig gewichtig eine Zeitschaltuhr für die „Anwesenheitssimulation“ mittels Tischleuchte. Berechne die Hebelwirkung.

(Bild 2) Um die halbseiden lose-gedübelte Aussensteckdose dem IP54-Spritzschutz zu verpassen, verwendete man(n) eine Plastiktüte. Aus der Wand führt ein NYM-Kabel in ein Rohr. Dieses geht unter der Terasse weiter durch den Rasen und befeuert eine Mehrfachsteckdosenleiste (wetterfeste Plastiktüte schützt vor Regen), um die Weihnachtsbeleuchtung sicher zu stellen.

(Bild 3) In eine Steckdose wurde ein „Vervielfacher“ eingesteckt. Daran hängt halb eine Stehleuchte inkl. Trafo und sehr kreativ: Ein selbstgebasteltes Verlängerungskabel mit 2×0,5er Leitung. Es lebe der Kabelbrand.

(Bild 4) Kreative Verlängerung: Zur Versorgung einer Tischleuchte wurde an ein 2×0,5er Kabel eine Buchse angeschlossen.

(Bild 5) Kabelkanal führt zur Aussensteckdose Terrasse. Darunter geschaltete Steckdose.

(Bild 6) Von links: TV-Kabelanschluss, Telefonanschluss und 3-fach-Steckdose. Hier alles bestens.

(Bild 7) Schweizer Steckdosen-Stecker-Verlängerungskabel-Installation.

(Bild 8) Schweizer Steckdosenleisten-Elektroinstallation. Wir lernen: „Du sollst nicht mit den Steckdosen sparen!“

(Bild 9) Schweizer Elektroverteilung Baujahr 1979 – Lobenswert: Die Servicesteckdose, die saubere Beschriftung, akribische Handarbeit.

(Bild 10) Schweizer Aufputzschalter – auch Apparat genannt.

Ob bei dieser Elektroinstallation bei der anstehenden Renovation (Renovierung) der Bestandschutz greift?

2 Antworten zu 12.06.2006 – Kreative Schweizer Elektroinstallation oder „Du sollst nicht mit den Steckdosen sparen“

  1. bluetime sagt:

    wuia🙂
    ich wohn ja grad extrem modern wie ich eben festgestellt hab🙂

  2. […] 12.06.2006 –  Kreative Schweizer Elektroinstallation – Du sollst nicht mit den Steckdosen spa… 0.000000 0.000000 Teilen Sie dies mit:DiggRedditFacebookTwitterE-MailGefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. […]

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: