Zuwenig Schnee? Verwandeln Sie sich in ein Tier!

2. Februar 2007

Tja, momentan setzt ja wieder extremes Tauwetter ein. Klar, die Klimaerwärmung ist schuld, logisch. Trotzdem haben viele Kollegen ihren Skiurlaub/Skiferien gebucht und wollen auf den Spass auf und neben der Piste nicht verzichten. Und die Skigebiete reagieren schnell und bieten schneelose Freizeitaktivitäten an. Wellness, Tennis, Tauchen, Rafting etc. Für die Übernachtung im Massenschlag auf der Berghütte muss der Schlafsack ja griffbereit liegen.

Genau für den Teil „neben der Piste“ verbunden mit Spass für die ganze Familie habe ich einen Knaller-Tipp: Nehmen Sie ihre mitgebrachten Sportsachen und spielen Sie mit Ihrer Familie „Verwandlung in ein Tier“¨! Der kreativste gewinnt!

Um Ihre Fantasie etwas anzuregen, folgen hier nun im Folgenden ein paar Beispiele:

 

Um welche Tiere es sich handelt, muss ich nicht lange erklären. Das sieht doch jeder. Auch wenn kein Schnee mehr liegt, können Sie so Ihre Sportbekleidung wie Ski-Unterhose, Ski-Hemd, Ski-Handschuhe, die mitgebrachten Tennisschuhe und -Tasche, sowie den Daunenschlafsack kreativ einsetzen.