DSDS – Laura Martin ist raus – unverdient

24. Februar 2007

Als ich soeben das Fernsehprogramm umschaltete, fand auf DSDS gerade die ach so spannende Auswahl des Verlierers der Mottoshow statt. Und das Opfer war heute: Laura Martin

Meiner Meinung nach absolut unverdient wurde Laura Martin angeblich von den Zuschauern abgewählt. Laura besitzt meiner Meinung nach nicht nur die beste Ausstrahlung, sondern auch eine bessere Stimme, als so mancher der übrig gebliebenen Kontrahenden. Sie hat nämlich bereits ausgiebige Musikerfahrung und war mit ihrer Band „Sweetbox“ auf Tour in Japan und Korea.

Beispiele hierfür:

Nachdem sie das Ergebnis – ihre Abwahl – dermassen gefasst und locker entgegennahm, legt sich mir die Vermutung nahe, dass entweder Laura den Entschluss gefasst hatte auszusteigen, oder ihr nahe gelegt wurde, dass DSDS auf der Suche nach einer jüngeren Finalistin ist; denn erstens ist Laura „bereits“ 27 und hat eine 6 Jahre alte Tochter und zweitens lieferten die anderen 4, welche am Ende zu ihr auf den Auswahlpranger mussten, eine wesentlich miesere Performance ab.

Lasst mich mal kurz „orakeln“ wer die letzten drei Finalisten sein werden – falls sich nicht einer von ihnen entschliesst die Knebelverträge nicht zu unterschreiben:

  • Mark – Er ist medienträchtig „loco“ und hat eine medienauschlachtungswürdige Lebensgeschichte. Motto „Das Weisenking: Aus der Vierer-WG zum Superstar“.
  • Francisca – Sie ist heute schon der Profi (Sängerin in der Band „SilvaShado“, Backgroundsängerin und Radiomoderatorin), könnte Bohlens nächste Freundin sein, hat von Bohlen sicher schon einen Exclusiv-Vertrag in der Tasche und die ersten Songs für ihre erste zweiten CD sind schon in in Auftrag gegeben – unabhängig davon, ob sie letztendlich gewinnt oder nicht wird Francisca in den Charts landen.
  • Thomas – Er ist der jugendliche Schönling mit der Garantie eine riesige kreischende Fanschaft bei seinen zukünftigen Auftritten um sich versammeln zu können. Er wird der zukünftige Traum der Schwiegermütter und der Deutsche Enrique Eglesias – sein Outfit hat er von Enrique bereits abgekupfert.

Video – Bali 2006 Maharania Bar Kuta

24. Februar 2007

Auf meinen Youtube-Account lud ich vor Wochen ein Video von unserem Urlaub in Bali. Es zeigt einen kurzen Ausschnitt der Musik und des Ambientes der „Maharania Bar“ in Kuta – unserem Stammlokal am Abend.


Konsum TV – Infos zu Elektro-Scooter, Elektro-Roller und Elektro-Cross-Bike

24. Februar 2007

Zitat Konsum TV:

Elektrozweiräder waren in den letzten 30 Jahren ein Nischenthema. Diverse Anbieter haben sich in diesem Markt versucht, richtig erfolgreich war aber niemand. Erste Elektroscooter waren schon 1970 erhältlich, es war aber eher ein Produkt für Freaks. Vor ca. 10 Jahren wurde der Verkauf von Elektrovelos gestartet, am Anfang mit mässigem Erfolg. Die elektrischen Mobilitätsprodukte haben sich aber Jahr für Jahr verbessert und sind heute richtig gut. Seit dem Jahr 2000 gibt es zudem verbesserte gesetzliche Grundlagen in der Schweiz und alle rechtlichen und versicherungstechnischen Fragen sind geklärt.

http://www.konsum.tv/content.cfm?id=2415

http://www.swissroller.ch/

http://www.evt-scooter.ch/