Neuer Horrorfilm – Black Sheeps


Australien – weites Land der Kängurus und Heimat der Aborigines. Haupturlaubsland der Schweizer – zumindest in meiner Abteilung. Unendliche Weiten. 20 Millionen Einwohner und: 130 Millionen Schafe. Die netten possierlichen Tierchen dienen als Wollespender und Hauptfleischlieferanten beim beliebten Barbecue. Und genau diese Schafe haben nun die Nase voll! The Sheeps strike back!

Eines der Schafe wurde vor Jahren durch einen Genversuch bekannt – Molly. Und genau darauf baut der Film auf. Henry Oldfield kann Schafe nicht leiden. Trotzdem reist er nach Jahren zurück zu seiner Familie in Australien. Dort trifft er neben seinem Bruder Angus auf eine junge Schönheit mit dem interessanten Namen „Experience“. Er ahnt nicht, dass sein Bruder Angus (Young von AC/DC?) genetische Versuche an den armen harmlosen Schafen betreibt. Als militante Tierschutzaktivisten eines der genetisch veränderten Schafe aus dem Labor befreien, kommt es zur Katastrophe. Scheinbar experimentierte Angus mit einem Virus. Und dieser Virus breitet sich unter den anderen Schafen auf der Farm rasant aus. Die befallenen Tiere verwandeln sich in mordlustige und auf Menschentötung abgerichtete Monster. Plötzlich drehen die Schafe im wahrste Sinne den Spiess um und fallen zu Tausenden über die Bewohner der Farm her.

Und genau an dem Tag, an welchem interenationale Investoren auf der Farm eintreffen, erreicht das Morden seinen Höhepunkt; denn nach einer gewissen Karrenzzeit mutieren die infizierten Schafe erneut und verwandeln sich in eine Art MonsterWerwolfSchafe und verleihen so dem Spruch „Der Wolf im Schafspelz“ eine gänzlich andersartige Bedeutung. Henry, „Experience“ und der Schafhirte Tucker nehmen sich vor dem blutrünstigen Treiben ein Ende zu setzen und somit den fünftgrössten Kontinent vor der Invasion der Killer-Schafe zu retten.

Filmstart 29. März 2007 – hoffentlich nur in Australien. Schwachsinn gibts, denn muss ich nicht sehen.

2 Responses to Neuer Horrorfilm – Black Sheeps

  1. rogerrabbit sagt:

    so ein Quatschfilm

  2. […] Darf ich in diesem Zusammenhang an den Horrorfilm aus Australien erinnern? “Black Sheep” In weiser Vorraussicht hatte ich hierzu einen Thread bereits am 24. März 2007 […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: