Video des Tages – Schwein gehabt!?

28. März 2007

Schwein gehabt!?

As seen on Swiss View


Umfrage ergibt: USA gefährlicher als Iran

28. März 2007

Eine Mehrheit der Deutschen hält die verbündeten USA für gefährlicher als den von islamischen Mullahs beherrschten Iran. Dies ergab eine vom Magazin stern in Auftrag gegebene repräsentative Umfrage des Berliner Forsa-Instituts. Danach sind 48 Prozent der Bundesbürger der Auffassung, von den USA gehe eine “größere Bedrohung für den Weltfrieden“ aus als vom Iran. Den islamischen Staat halten dagegen nur 31 Prozent für bedrohlicher als die Vereinigten Staaten. Weitere 15 Prozent sind der Überzeugung, dass von beiden die gleiche Gefahr für den Weltfrieden ausgeht.

Mittelbayerische Zeitung vom 28.03.2007 

Kein Kommentar.


Eddie Griffin zerstört Ferrari Enzo – ehemaliger Wert 1,5 Millionen Dollar

28. März 2007

Da blutet das Herz. Der schwerreiche Filmproduzent Daniel Sadek besitzt einen ganzen Fuhrpark von Nobelkarossen und mobilen Einzelstücken. Schon während der Dreharbeiten zu seinem neuen Action-Film „Redline“ fand ein Porsche GT im Wert von 450 000 Dollar sein Ende als Totalschaden. Nun traf es ihn noch härter. Der Schauspieler Eddie Griffin lenkte den Ferrari Enzo im Wert von 1,5 Millionen Dollar während eines Wohltätigkeitsrennens gegen die Rennstreckenbegrenzung – Ergebnis: Totalschaden.

Nun sind es von den ursprünglich gebauten Ferrari Enzo nur noch 398 Stück.

Die Welt berichtet bereits darüber: „Schauspieler zerstören Traumautos


Gadget für Kaffeetrinker – Tasse mit Diebstahlschutz

28. März 2007

Morgens im Büro angekommen. Den Laptop an das Docking Unit geklemmt. Eingeschaltet und Rechner bootet. Passwort eingegeben. Zur Büroküche gegangen. Ins Regal gegriffen. Kaffeetasse weg! Keine andere Kaffeetasse in der Küche auffindbar. 😦

Schon mal passiert? Das muss nicht sein! Damit ist nun Schluss! Dank der Kaffeetasse mit Diebstahlschutz! 🙂 🙂

 Die Firma „Efrat Gommeh Industrial Design“ kam auf die pfiffige Idee ein Loch in die Keramikwand der Tasse zu bohren und mit einem dichten Schlüssel abzudichten. Greift nun ein Kaffeetassen-Dieb während Ihrer Abwesenheit zu Ihrer heiligen Kaffeetasse, stellt diese unter den Kaffeemultitech-Automaten und drückt auf den „Eine-Tasse-Bitte“-Knopf, so plätschert der frische Kaffee durch das seitliche Loch fröhlich in den Abguss. Die Tasse ist für Rechts- und Linkshänder geeignet. Merkt der Kaffeetassen-Dieb nämlich nicht, dass er sich vergriffen hat und nimmt die Kaffeetasse aus der Kaffeemaschine, so spritzt er sich zwangsläufig mindestens das Hemd voll. So kann der Kaffeetassen-Dieb nachträglich zweifelsfrei identifiziert werden. Hossa! (via Nerd Approved)