Forecast auf eine Woche Regensburg – zwei Wochenenden, Ü30, zwei Tage Ferien und drei Tage Schulung

4. Mai 2007

Nach der teils erlebnisreichen, teils stressigen letzten Woche, steht nun eine hoffentlich erholsamere Woche in Regensburg an. Die aktuelle Planung sieht vor, dass „Brüderchen“ Mike und ich am Samstag gegen Nachmittag gemütlich hier in Zürich abfahren. Das Wetter hatte sich pünktlich zum Feierabend am Freitag eingetrübt und es beginnt leicht zu Regnen. Das braucht es ja auch, aber es darf gerne morgen wieder schön werden.

Für den Samstagabend steht die „Ü30er-Party“ an der Regensburger Universität wieder fest im Terminplan. Mal sehen, ob die Mädels – die „Coole Gang – Annette, Bettina, Karina und Regina“ wieder mit dabei sind. Vorgemerkt haben die vier Hübschen den Termin laut E-Mail bereits. Vielleicht stossen noch Chris und Beat dazu. Dann kann eigentlich am Samstag nix mehr schiefgehen.

Regensburg Bilder Ü30er Party Uni Mensa Universität

Der Sonntag – Tag des Herren – wird dann sicherlich zur Erholung genutzt, zumindest am Vormittag. Montag und Dienstag habe ich frei genommen – Kompensation. Meine ersten beiden freien Tage in diesem Jahr. Die erste Januarwoche ausgenommen. Ab Mittwoch stecke ich dann in einer Produktschulung, die am Freitag endet. Am Donnerstag ab 18 Uhr hat Robert bereits einen Termin gesetzt. Mike und ich sind live bei der nächsten Sendung von „Doschauher.tv“ in Deggendorf dabei. Erst am darauf folgenden Wochenende fahre ich am Sonntag dann wieder zurück nach Zürich.

Schau mer amal 😉


Neulich in Altstetten – Einkaufen mit dem Einkaufswagen

4. Mai 2007

Es ist Freitag – Feierabend – und es beginnt zu regnen. Ich setze mich ins Auto und fahre die Badenerstrasse in Zürich stadtauswärts. Fahren ist um 18 Uhr zwar etwas übertrieben. Es herrscht Trafficjam vor der Kreuzung zur Europabrücke. Ich stehe auf Höhe Schulhaus Kappeli an der Ampel. Mein Blick schweift in der Fahrzeugschlange nach links Richtung VBZ-Zentrale. Ja, was macht denn das Pärchen da? Die waren beim Einkaufen. Logisch! Aber wo ist hier in der Nähe die nächste Einkaufsmöglichkeit, wo man einen Einkaufswagen herbekommt?

Einkaufen in Zürich

Der „Migros“ liegt hinter der nächsten Kreuzung in der Badenerstrasse. Aber die kommen von der Stadt her. Vom Einkaufszentrum Letzigraben? Aber das ist mindestens einen Kilometer weg!?! Die schieben den Einkaufswagen mit dem Wochenendeinkauf vom Letzigraben bis nach Hause? Klar! Der Wagen „kostet“ ja nur einen Franken. Und besser als nach Hause tragen ist das allemal! Wie sagt Roger immer: „Sachen gibt’s…“


Hunger auf Burger – Dann gib Dir doch die Silberkugel

4. Mai 2007

Heute Mittag rief Mike bei mir an. Er sei in einem sehr interessanten Restaurant in Altstetten. Alles klar! Ich komme nach! Wo? Das Lokal heisst „Silberkugel“ und liegt in der Altstetterstrasse 124 im „Livid“-Gebäude. Ok, bis gleich. Ich parke im Migros-Parkhaus (1 CHF = 2 Stunden) und gehe die paar Meter zu Fuss. Es ist ziemlich viel los in der Altstetterstrasse um die Mittagszeit. Ich suche Hausnummern, was in Zürich eigentlich nicht so üblich zu sein scheint: Es gibt nicht überall Hausnummern. Oder ich finde diese nicht. Dann lese ich auf einem Gebäude „Livid“. Das muss es sein. Im Erdgeschoss befinden sich kreisrunde Fenster. Lokal gefunden!

Restaurant Silberkugel Zürich Altstetterstrasse 124 Burger

Ich betrete das Fastfoodrestaurant „Silberkugel“ und ich glaube mich in der Zeit um 40 oder 50 Jahre zurück versetzt. Beim Eingang befinden sich Kühltheken mit Getränken, dann eine Kasse und anschliessend eine mehrfach geschwungene Theke. An der Fensterseite jeweils lange Bänke mit roten und weissen Kissen und kleinen Tischen davor. Die Decke ist kupferfarben getäfelt. Halbrunde Deckenleuchten runden das 60er-Jahre Ambiente ab. Es fehlt nur noch eine „OLA-Musik-Box“ aus welcher Elvis von einer alten Scheibe klingt. Man beachte die beiden Uhren über dem kleinen „In-House-Shop“: Die linke zeigt MEZ an – die rechte die „Schweizer-Zeit“ 😉

Restaurant Silberkugel Zürich Altstetterstrasse 124 Burger

Mike sitzt im hinteren Bereich auf einem der fest montierten runden Barhocker, welche mit rotem Kunstleder bespannt sind. Die Halogen-Wandleuchten sind kurioserweise an ALU-Tischbeinen befestigt. Mike knabbert an den Resten eines „Hawai-Burgers“ mit Cola und Pommes. Scheint das „weekly Menue“ zu sein. Ich setzte mich neben ihn. Einer der Ober schlendert zu mir. Ich bestelle ebenso eine „Hawai-Burger-Menue“. Er schreibt die Bestellung auf einen Block, reisst den Zettel ab und klemmt diesen an der Theke an eine Klammer. Hier könnte man einen US-Streifen drehen. „Roadhouse“ oder so ähnlich. Kurz darauf kommt der Burger. Wir ratschen und lassen es uns schmecken.

Restaurant Silberkugel
Altstetterstrasse 124
8048 Zürich/ZH


06.05.2007 Grösstes Töffmeeting der Schweiz – Love Ride 15 Fliegermuseum und Flugplatz Dübendorf

4. Mai 2007

Der jeweils am ersten Sonntag im Mai stattfindende (ausser 2005)  «Love Ride» Switzerland ist eine Benefizveranstaltung zu Gunsten muskelkranker und behinderter Menschen. Der erzielte Erlös aus der Veranstaltung, sei es aus dem Ticket- und Souvenirverkauf oder durch die Essens- und Getränkeabgabe usw., kommt vollumfänglich den muskelkranken und behinderten Menschen zugute. Dies ist nur dank den ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern am Veranstaltungswochenende und mit der grosszügigen Unterstützung von zahlreichen Sponsoren möglich.

Love Ride 15 Dübendorf Fliegermuseum Flugplatz 2007 Love Ride 15 Dübendorf Fliegermuseum Flugplatz 2007

Love Ride 15 Dübendorf Fliegermuseum Flugplatz 2007

Love Ride 15 Dübendorf Fliegermuseum Flugplatz 2007

Love Ride 15 Dübendorf Fliegermuseum Flugplatz 2007 Love Ride 15 Dübendorf Fliegermuseum Flugplatz 2007

Der Love Ride Switzerland ist sowohl die grösste Benefizveranstaltung dieser Art in Europa wie auch der grösste Anlass der schweizerischen Harley-Davidson-Szene. Herzlich willkommen sind jedoch auch Fahrerinnen und Fahrer anderer Marken sowie Besucherinnen und Besucher ohne Motorrad. Den Höhepunkt des Tages bildet die Ausfahrt der Bikes, der eigentliche «Love Ride».

«Love Ride 15»

Wann? Sonntag 06.05.2007

Fliegermuseum und Flugplatz Dübendorf

8 Uhr Türöffnung Love Ride 15, Switzerland
11 Uhr Start zum  «Love Ride»
17 Uhr Ende der Veranstaltung

Ticket mit Pin für Biker und Sozius je CHF 20.–
Zuschauerticket CHF 20.–
Autoticket (P) CHF 20.–
Behinderte und Kinder bis 16 Jahre gratis

Programm

UPDATE: Bei Roger’s Beitrag hat es Videos, die einen kleinen Eindruck zur letztjährigen Veranstaltung geben.