Bugsierer.ch – Das Zippo Dossier „bling-zip-clack“


Heute – an meinem freien Tag – lag ich lang auf dem Sofa und wollte einfach nicht aufstehen. Erst kurz nach Mittag rappelte ich mich hoch und setzte Wasser für den Instant-Kaffee auf. Mike bevorzugt diesen – er hat also keine Kaffeemaschine. Auch gut. Unter der Dusche wusch ich die letzte Müdigkeit von der Haut und aus den Ohren 🙂 Dann zog ich mich an, nahm den Kaffee mit ins Wohnzimmer und startete den Schlepptop. Beiläufig schaue ich aus dem Fenster und sehe die „Stadt Nürnberg“ im Hafenbecken liegen.

Stadt Nürnberg

Ich setze mich und starte den Blog-Editor. Ein kurzer Blick in die Blogstatistik: Hoppala! der Mai-Ü30er-Eintrag hatte die Spitze der Hitlist im Blog erklommen. Auch gut, was ist sonst noch los in der Blogwelt?

Bei Blogging-Tom finde ich einen neuen Eintrag. Er schreibt, dass „Der Bugsierer.ch“ ein 24-seitiges Dossier zum Kultfeuerzeug „Zippo“ geschrieben hat. Das Zippo begleitet mich schon seit ich denken kann. Grossvater hatte eines von einem Amerikanischen Soldaten erstanden. Er hütete es wie seinen Augapfel. Irgendwo muss das noch in einer Schachtel liegen. Wieviele Zippos hab ich eigentlich schon verloren und wieder gekauft? Was mich am „Zippo“ immer fasziniert hatte: Es funktionierte immer. Sah immer gleich aus, auch wenn aussen ein anderer Aufdruck drauf war und die Lifetime-Garantie ist fantastisch. In der heutigen Wegwerf-Gesellschaft sollte man zu diesem Qualitätsmerkmal zurückkehren.

Und was geht sonst ab? In der Bloggerwelt rappelt es momentan gewaltig: Youtube – der kostenlose Videoserver – hat einen Videokanal für das Pentagon bereit gestellt. Dort werden Werbevideos – Propaganda – für den Irakkrieg gezeigt. Das stösst auf breite Ablehnung in der Bloggerszene und viele boykottieren Youtube (stellen keine Youtube-Videos mehr auf den Blog). Gesehen bei Yoda und bei vielen anderen Szene- und Medienbloggern.

Wie zum Beispiel „Basic Thinking“. Er hatte über das Youtube-Pentagon-Thema schon geschrieben. In einem aktuellem Beitrag erwähnt er dann aber „23 Wege um Youtube-Videos lokal <downzuloaden>“

Freund und Bloggerkollege „Roger-Rabbit“ publiziert ein (Sevenload-)Video zum Thema „Rauchen abgewöhnen“ – mit interessantem Ausgang 🙂 . Bin mal gespannt, was nach der Antiraucher-Kampagne kommt? Die Anti-Bier-Kampagne?

Und was erschüttert die High-Society-Scene? „Paris Hilton muss für 45 Tage ins Gefängnis„. Sie fuhr mehrfach ohne Führerschein. Sie schob vor Gericht ihren Agenten vor. Er hätte ihr nicht mitgeteilt, dass ihr Führerschein gesperrt ist. Dabei hat sie selbst das Dokument unterschrieben, in welchem ihr bekannt gemacht wurde, dass sie nicht mehr selbst am Lenkrad sitzen darf. Sie rechtfertigte sich beim Richter mit den Worten „Sie unterschreibe alles, was man ihr vorlegen würde. Sie sei eine vielbeschäftigte Geschäftsfrau“. Na habe die Ehre!
UPDATE 08.05.07: „Der Spiegel“ schreibt heute „Hilton-Urteil: Paris‘ Scharfrichter und seine Heldentaten

Und weiter: Der DSDS-Sieger ist Mark Madlock. Für mich überhaupt nicht verwunderlich, hatte ich bereits im Februar darüber „orakelt„. Nicht dass ich ihm das nicht gönne. Aber es war voraus zu sehen. Madlock ist medientechnisch derjenige, welcher am besten auszuschlachten ist. Eltern tot, wohnt in einer WG, arbeitslos. Der amerikanische Traum made in Germany. Aus der Gosse zum Medienstar. An der Hand zum Erfolg geführt von Dieter Bohlen. Dass die Marketingstrategie funktioniert, zeigt die Einschaltquote zum Finale: 12,84 Millionen Haushalte sahen zu. Für die letzte DSDS-Show, welche eigentlich schon abgesetzt werden sollte, ein riesen Erfolg.

4 Responses to Bugsierer.ch – Das Zippo Dossier „bling-zip-clack“

  1. Roman sagt:

    Ich möchte klarstellen, dass ich nicht zum Boykott aufgerufen habe, sondern dazu, dass wir uns alle kritisch ansehen, was wir uns ansehen 😉

  2. PeterPan sagt:

    Hi Roman..

    das kommt auch so nicht im Text vor. Es heisst „.. stösst auf breite Ablehnung und viele (Blogger) boykottieren Youtube…“

    Du weisst was ich meine, odrrr?

    Gruss
    Peter

  3. bugsierer sagt:

    merci für den hinweis. – sag mal, an welcher schleuse genau wohnst du denn, mit solchem ausblick…? ist ja fantastisch.

  4. PeterPan sagt:

    Hi Bugsierer alias Christian..

    wohne diese Woche bei meinem Bruder Mike. Er arbeitet bei der Bayernhafen GmbH in Regensburg. Aus seiner Wohnung hab ich einen herrlichen Blick auf den Westhafen vom Wohnzimmer und auf die Donau von der Küche. Die „Stadt Nürnberg“ liegt momentan im Westhafenbecken.

    Gruss
    Peter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: