01.09.2007 – Die Bilder und die Story von der Ü30er-Party an der Uni-Mensa Regensburg

8. September 2007

 Zwei Ereignisse trafen am Wochenende vom 01.09. bis 02.09.2007 zusammen: Erstens war unsere Cousine Elke samt Ehemann Nummer 2 Frank und Nachwuchs Nummer 3 bei Mama in Regensburg zu Besuch und die erste Ü30er-Party an der Unimensa Regensburg fand nach der Sommerpause statt. Also starteten Mike und ich am Samstag nach Regensburg durch.

ü30_regensburg_01ü30_regensburg_04

Cousine Elke trafen wir vor über 10 Jahren das letzte Mal. Mama umsorgte den Besuch nach gewohnten Leibeskräften kulinarisch und kulturell. Am Samstag stand dann die Ü30er-Party an der Uni an. Während Mama auf den Nachwuchs aufpasste in bester Nanny-Manier, verständigte ich die „Mädels“ Regina, Karina, Bettina und Annette. Mike kontaktierte Willy. Alle sagten zu und somit konnte schon mal ausgeschlossen werden, dass wir alleine in der Mensa standen.

ü30_regensburg_08ü30_regensburg_07

Nein, die Wahrscheinlichkeit des „Alleinseins“ besteht bei den Ü30er-Parties eigentlich nicht. Schon am Eingang trafen wir Tom, welcher durch die Mensen streifte. Er teilte uns mit, dass Chris mit Beat im grossen Saal sitzen würden – am Stammplatz. Ergo besorgten wir uns je ein Radler und trafen uns mit ihnen. Wenig später tauchte Annette auf, welche auf der Suche nach den restlichen „Mädels“ war.

ü30_regensburg_02ü30_regensburg_06ü30_regensburg_03
ü30_regensburg_10ü30_regensburg_05ü30_regensburg_15

Nach ausgiebigen Ratschrunden steuerten wir die Tanzfläche an. Dort hielt sich das Gedränge in Grenzen. Nur die Musik war so „wie immer“. Das hiess, dass man die Titel mittlerweile locker vorhersagen konnte der Reihe nach. Eventuell sollte mal der DJ gewechselt werden – oder die Titelauswahl etwas variieren.

ü30_regensburg_12ü30_regensburg_11
ü30_regensburg_09

Trotzdem wurde freudig das Tanzbein geschwungen bis in die frühen Morgenstunden.

ü30_regensburg_14ü30_regensburg_13

Nach „Badeschluss“ um halb fünf überkam uns der Hunger. Da ist der „Würstltoni“ in Regensburg die beste Adresse. Wir begaben uns zu einem Taxi und fuhren in die Innenstadt. Willy machte währenddessen Bekanntschaft mit einer Baldverheirateten, welche auf der Suche nach einer Jungfrau war. Tja, das ist schwierig um diese Uhrzeit.

würstltoni_01würstltoni_04
würstltoni_03würstltoni_07

Als der erste Schwall von hungrigen Partygästen abgefüttert war, konnten wir unseren Stammtisch beziehen. Noch bevor die hessischen Gäste irgendwas ekliges wie „Pommes rot/weiss“ bestellen konnten, orderte ich für alle „Zwei Braune mit allem, ein Stangerl und einen Kaffee“.

würstltoni_02würstltoni_05
würstltoni_06

Wie man sieht, war die Braut immer noch auf der Suche nach einer Jungfrau. Und: Den hessischen Gästen schmeckten die „langen Braunen“ vorzüglich.


31.08.2007 – Bilder von der 80iesforever-Party im Club BBQ Zürich

8. September 2007

So, jetzt bin ich wieder in Zürich. Eine Woche Messedienst verhinderte das bloggen. Am Freitag 31.08.2007 fand wieder die 80iesforever-Party im Club BBQ statt. Hier die Bilder vom Event. Mit dabei waren Huggy (Marcel), Deniz, Roger, Mike und einige mehr.

80iesforever_0180iesforever_0480iesforever_05

80iesforever_0280iesforever_03

Es war wie immer ein gemütlicher schöner Abend mit guter Musik und toller Stimmung.