„Wetten, dass…“-Sendung und leicht bedüdelter Thomas Gottschalk

6. Oktober 2007

Also, eigentlich hab‘ ich schon Ewigkeiten keine Sendung „Wetten, dass…“ mehr angesehen. Aber heute ist/war es wirklich wieder so richtig lustig. Ursache? Thomas Gottschalk brachte extreme Komik, ungehemmt. Er erwähnte irgendwann am Anfang, dass er etwas Leichtes getrunken hatte. Tja, und das merkte man an so manchem lockeren Spruch und an diversen kuriosen Ereignissen.

Beispiel gefällig? Vasili Vitali und Vladimir Klitschko betraten den Saal. Thomas Gottschalk wusste offensichtlich nicht, wer von den beiden wer ist. Die beiden sind ja auch schwer auseinander zu halten. „Also Vladimir ist der mit der Bandscheibe und Vasili Vitali der Weltmeister“? Antwort der Klitschkos: „Vladimir ist der mit dem dunklen Anzug und Vitali der mit dem hellen!“ (oder umgekehrt).

Wette „Ziegelsteine mit dem Daumen gegen die Wand drücken“: Der Österreicher ist Bergbauer und im Winter Skilehrer und Snowboardlehrer. Ausserdem in der Bergrettung tätig. Thomas: „Rettet Ihr dann auch Deutsch?“. Der Bergbauer: „Aber natürlich!“. Gottschalk: „Ned dass das dann so läuft: A des is a Deutscher. Den lass ma lieg’n!“. Einen unpassenden Ziegelstein kickt er locker mit dem Fuss auf die Seite.


05.10.2007 – „Back to the 80’s“ Club X-TRA – Bericht und Fotos

6. Oktober 2007

Naja, der Bericht und die Fotos folgen noch. Aber Mike und ich sind jetzt „im Fernsehen“! Nein, ned ganz 🙂 Die „Party-Fotografierer“ von Tilllate&Co. sind bereits überall unterwegs und bekannt. Zu jeder Party schwärmen diese aus und fotografieren das Partyvolk aus allen Stellungen. Nun gibt es eine Steigerung zum „Party-Fotografierer“ – den „Party-Filmer“!

Gestern auf der „Back to the 80’s“-Party im Club X-TRA war eben einer dieser „Party 2.0“-Filmer unterwegs. Und der stand plötzlich neben Mike und mir auf der Tanzfläche und hielt uns die Filmkamera ins Gesicht.

Das Ergebnis der Tanzkünste von Mike und mir ist online zu bewundern. Wer Lust hat kann seine Bewertung zum Video abgeben 😉

Sämtliche Videos vom gestrigen Abend sind auf Moonwalk.ch respektive auf videooo.ch zu bewundern.

80ies_x-tra_0180ies_x-tra_03
80ies_x-tra_0580ies_x-tra_04

Ähm… Bericht folgt später.


Video des Tages – „Nimportequi“ Crazy-Urban-Frenchman

6. Oktober 2007

Er steht auf normale Drehorte in der Stadt: Supermarkt, Einkaufszentrum, Stadtplätze, U-Bahnen, McDonald, Möbelhäuser. Und dort stellt er total verrückte Sachen an. Crazy-Urban-Frenchman. Und er lässt sich dabei filmen.

Erst steckt er im Affenkostüm und kauft sämtliche Bananen im Supermarkt auf.

Er trainiert in der Stadt für den Film Rocky VII

Sein neuestes Projekt: Er trainiert für die Olympischen Spiele in China

Teil 1

Teil 2

Die Website des Crazy-Urban-Frenchman heisst www.nimportequi.com

(Via blogticino.ch)