18.10.2007 – Bloggertreffen in Regensburg


Soeben erhielt ich eine Mail von Herrn StoiBär persönlich. Er schreibt, falls ich zufällig in Deutschland wäre, und Lust hätte – es gäbe am Donnerstag ein Bloggertreffen in Regensburg. Ungläubig lese ich die Mail und klicke auf den Link. „Es gibt eine Bloggerscene in Regensburg“ denke ich und lese den Text. Stoibär hätte einen Tisch um 19 Uhr reserviert und zwar im Lokal „Café unter den Linden“. Schöne Gegend direkt im Stadtpark zwischen Prüfeninger Strasse und Ostdeutscher Galerie. Nicht weit von dort hab ich vor meinem Umzug gewohnt. Da und da bin ich zur Schule gegangen.

Im Blog von StoiBär steht, dass Andi, Tobi, Martin, Matthias, Alin und Josip bereits zugesagt haben. Die sind alle aus Regensburg (und Umgebung)?? Robert Basic schreibt sogar etwas über das Treffen. Ich bin baff!

Irgendwann vor einem Jahr durchsuchte ich das Internet nach „Blog Regensburg„. Und fand nur wenige seltene Perlen. Ich meine: Blogs aus Regensburg oder von Regensburgern oder in Regensburg lebenden, welche auch regelmässig gepflegt wurden und halbwegs sinnvolle Beiträge enthielten.

Einer davon – Huflaikan mit seinem Blog „Kritische Masse“ – steht in meiner Blogroll. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich dort viel zu wenig vorbei schaue, aber er ist fester Bestandteil der Blogroll – schon allein wegen seinen eigenwilligen Rezessionen über Musik und Veranstaltungen.

Der andere ist der Blog von „Pepa„. Die Pepa ist zwar sicher keine Bayerin. Sondern eher eine Berliner Schnauze, die es an ein Regensburger (Universitäts-??) Klinikum verschlagen hat. Aber trotzdem haben mir es die teils ironischen teils mit schwarzem Humor versehenen und dann auf der anderen Seite wieder heiteren Beiträge angetan. Auch dort surfe ich nur recht unregelmässig vorbei. Ausserdem sind die Bilder (Nahaufnahmen) grosse Klasse.

Ganz kurzzeitig überlegte ich mir sogar vor langer Zeit bei einem Regensburger-Community-Blog-Projekt mitzuschreiben. Das Layout ist mehr als gewöhnungsbedürftig und warum sollte ich die Beiträge doppelt reinstellen? Von Zürich aus? Und da gibt es noch Regensburg-Day-and-Night. Nur dort tut sich seit der Dult nix mehr. Ausserdem ist mir beim Ansehen der Vids schon der Rechner abgeschmiert. Beide also sichere Kandidaten für den Rauswurf aus der Blogroll.

Und da fällt mir noch ein: Da gibt es einen „Rübenkraut“ bei Flickr. Dort hatte ich schon einige Bilder kommentiert (1, 2, 3) und im Blog eingebunden. Der könnte doch einen Blog haben? Tatsächlich! Ich weiss zwar nicht, ob dieser Blog auch Rübenkraut gehört. Ist aber auf jeden Fall sehr kreativ. 🙂

Hallo StoiBär! Schade, hab zwar Urlaub, aber ich kann morgen nicht einfach 1000 km hin und zurück runterradln. Das wäre sicher lustig, aber zu stressig. Ich schicke Euch eine Handvoll Sternenstaub vorbei. Ich würd‘ gern ein Kneitinger mit euch trinken.

2 Responses to 18.10.2007 – Bloggertreffen in Regensburg

  1. hufner sagt:

    Hallo Peter, so ist das. Ich bin auch weit entfernt von Regensburg. Komme ebenfalls nicht in diese Lokalität.

    Aber nur zu Information, Pepa ist komplett Berlinerin. Die hat es auch nicht an das Klinikum verschlagen oder ähnliches. Gleichwohl ist sie gelegentlich in Regensburg und macht, wie du weißt und es magst, auch aus Regensburg wunderbare Foddos.

    Grüße nach Zürich. [Meine Kritische Masse lahmt aber auch etwas und ich mache jetzt in Urteilskraft 😉 ]

  2. PeterPan sagt:

    Hallo Huflaikan..

    bin gespannt, wie das Treffen gelaufen ist. Hey, danke für die Infos zu Pepa! Wusste ich bisher nicht. War alles Interpretation.

    Grüsse nach Regensburg und drumherum
    PeterPan

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: