10.09.2008 – Rückblick: „Das Grounding der Swissair ist eine Schande für die ganze Schweiz“


Während auf 3sat der Doku-Spielfilm „Grounding“ läuft aus welchem auch das Zitat der Headline stammt, erinnere ich mich daran, dass dieses „Grounding“ der Swissair im Ersten Jahr meiner Schweizer Anwesenheit „passierte“: Am 02.10.2001 blieben sämtliche Flugzeuge des Schweizer Nationalstolzes Swissair auf dem Boden – zahlungsunfähig. Wer war schuld? Eine übergreifende letztendlich befriedigende Aufklärung gab es nie. Das liess und lässt auch heute noch enormen Spielraum für Spekulationen.

Ein Wortspiel in doppelter Hinsicht; denn nach meiner Ansicht bedeuteten „Spekulationen“ über die Macht und das grosse Sagen letztendlich das Ende der letzten und einzigen grossen Fluggesellschaft der Schweiz. Heute gehört alles der Lufthansa. Kaufpreis? Irgenwas um die 72 Millionen hab ich im Hinterkopf.

Hintergründe und Fakten gefällig?

Advertisements

One Response to 10.09.2008 – Rückblick: „Das Grounding der Swissair ist eine Schande für die ganze Schweiz“

  1. Janik sagt:

    Sehr gute news, vorallem gleich mit Link zu ein paar sehr interessanten Hintergrundinfos.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: