16.11.2008 – Endlich wiedergefunden: Fire still burns


Kennt Ihr das: Man fährt im Auto, schaltet den Radiosender um und hört dann die letzten Takte eines Songs aus vergangen Zeiten. Seit Wochen geistert nun die Melodie in meinem Kopf herum. Ich kenne den Song und den Sänger – aber es will mir nicht einfallen. Ich wusste nur noch, dass der Anfang etwa so ging „Let’s build Songs“ und dass ich die CD in meiner etwas umfangreicheren Sammlung im Keller liegen habe. Eigentlich müsste ich nur irgendwann mal suchen. Aber das kann doch wohl nicht sein! Sonst fällt mir schon bei den ersten Takten der Interpret und der Songtitel ein. Altes DJ-Leiden.

Samstag Abend trafen Mike und ich uns mit Chris und landeten dann irgendwann im „ZAP“. Edo legte auf, und als es an der Theke mal etwas ruhiger war fragte ich ihn. Und klar kannte auch er den Klassiker, der bei mir zu einem Dauerohrwurm in den letzten Wochen ausartete: Russ Ballard – The Fire still Burns. Und bei Youtube fand ich sogar die lange Version „The Making of“. Viel Spass!

Übrigens: Von Russ Ballard stammt noch ein weiterer Rockklassiker: „Voices“ aus einer extrem bekannten Kultserie aus den 80ern. Aus seiner Feder stammen viele bekannte Songs. Zum Beispiel schrieb er für „Frida (ABBA) – I know, there’s Something going on„, „Magnum – Rockin‘ Chair„, „Kiss – God gave Rock’n’Roll to you„, „Roger Daltrey – Hearts of Fire„, „Rainbow – I Surrender„, „Ace Frehley (KISS) – Into the Night„, „Santana – Nowhere To Run„, „Santana – Winning„, „Rainbow – Since you’ve be gone„, „America – You Can Do Magic„, aber auch für „Hot Chocolate – You win again„. Oder wer kennt noch „On the Rebound

Advertisements

5 Responses to 16.11.2008 – Endlich wiedergefunden: Fire still burns

  1. Bernd sagt:

    Hi,
    ich suche die „making of“ Version dieses Klassikers. Du schreibst, dass Du dies auf CD in Deinem Keller hast.
    Kannst Du mir sagen, auf welcher CD die „making of“ drauf ist?
    Danke und Gruß
    Bernd

  2. PeterPan sagt:

    Hallo Bernd..

    Das kann ich Dir schon sagen: (zuerst die schlechte, dann die Gute Nachricht)

    Russ Ballard – The Fire Still Burns & Broadcast Disc
    Tracklisting:
    A1 Once A Rebel (5:29)
    A2 The Omen (4:27)
    A3 Hey Bernadette (5:46)
    A4 Searching (6:07)
    B1 Time (1:52)
    B2 Your Time Is Gonna Come (4:38)
    B3 Dream On (4:57)
    B4 The Fire Still Burns (5:37)
    C1 Alan Freeman’s Interview With Russ Ballard (20:00)
    D1 The Story Of The Making Of „The Fire Still Burns“ (13:02)

    Format: Vinyl, LP, Album
    Country: Europe
    Released: 1985

    Auf dem freien Markt wirst Du diese äusserst seltene Scheibe nicht mehr bekommen. Diese „rare disc“ bekommst Du mit viel Glück und dem nötigen monitären Einsatz eventuell auf einer gut sortierten Plattenbörse oder per Zufall bei EBAY.

    Als CD gab es diesen Song kürzer (8:33) als Promo. Die gibts nicht mal mehr auf dem „Rare-Markt“ nach meiner Erfahrung. Ich hab die 1985 erhalten, verloren, wiedergefunden, jetzt im Keller.

    ABER: Es gibt einen Sampler von „Bayern 3 – Los Rockos.“
    UND: Da ist doch glatt auf der Disk2 der letzte Song: Fire still burns (the making of) drauf.
    KLICKE auf „Reinhören“ und warte 6 Takte.

    http://www.amazon.de/Bayern-3-Los-Rockos-Various/dp/samples/B0015RWDAC/ref=dp_tracks_all_2#disc_2

    Zwei Wochen lang hatten die Bayern 3-Hörer die Qual der Wahl – jetzt ist entschieden, welche der 54 Rocksongs aus fünf Jahrzehnten es auf das Bayern 3-Los Rockos-Album geschafft haben. Und sofort ging die Doppel-CD auf Platz 3 der Albencharts und erhielt Platin.

    Beweis: http://www.br-shop.de/main.cfm?nav=details&art_id=3235
    Runterscrollen (THE STORY OF THE MAKING OF)
    THE FIRE STILL BURNS (Maxi-Version) – RUSS BALLARD

    Gruss Peter

  3. Christian sagt:

    Hola….

    Ja, auch ich bin auf diesen Beitrag gestossen, bei der Recherche nach der ungeschnittenen Version ( 13 Minuten) dieses Liedes. Weiss jemand, wo ich die her bekomme???

    Gruß, Chris

  4. PeterPan sagt:

    Hoi Chris..

    siehe oben auf der CD des Bayerischen Rundfunks.

    Gruss Peter

  5. Christian sagt:

    D’Accord, Peter.

    Aber ich suche nicht die 8:48 Minuten Version, sondern die 13 Minuten.

    Macht aber nix, bei Ebay geht das Doppel-Album gerade für 93,- Euronen über die Theke…

    Werde ich wohl zuschlagen.

    Gruß, Chris

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: