17.02.2009 – Altdorf: Bilder vom Schnee in der Schweiz


Heute schneite es seit dem frühen Morgen rund dicke Flocken. Bis zum Mittag hatten wir in Altdorf bis zu 15 Zentimeter Neuschnee. Somit nutzte ich einen Teil meiner Mittagspause, um ein paar Bilder vom Schnee zu schiessen. Mit Schirm und Kamera bewaffnet wanderte ich durch Altdorf. Anbei ein paar der entstandenen Fotos.

DSC_2309
DSC_2308
DSC_2318
DSC_2356
DSC_2341
DSC_2355
DSC_2342
DSC_2376
DSC_2348
DSC_2340
DSC_2361
DSC_2367
DSC_2371
DSC_2375
DSC_2373
DSC_2325
DSC_2338
DSC_2329

Abends verwandelte sich der Schnee dann in Nieselregen und auf den Strassen normalisierte sich die vorher chaotischen Verhältnisse. Zeitweise musste die Gotthard-Autobahn Richtung Süden gesperrt werden. In den Nachrichten riet man die LKW-Fahrer davon ab überhaupt die Route über die Schweiz zu nehmen. Aber wie ich abends erfuhr sieht es im Vorarlberg auch nicht besser aus. Lech und Zürs sind von der Umwelt abgeschnitten. Momentan schneit es wieder leicht und in der Nacht soll es richtig kalt werden. Somit besteht morgen die Gefahr von Eisglätte. Und Schnee gibt es ab morgen auch wieder.

Advertisements

2 Responses to 17.02.2009 – Altdorf: Bilder vom Schnee in der Schweiz

  1. osxcoder sagt:

    Wuhuuuuuuuu, da moechte man doch direkt mal wieder in die Schweiz. Im April geht’s los. Habe jetzt auch endlich mal eine Uebersicht aller Skigebiete dort gefunden: http://urlaub.swiss.de/skigebiete – nur leider kann man da nicht sehen, welches die groessten sind.

  2. PeterPan sagt:

    Hoi..

    die Webadresse hab ich doch grad schon mal gesehen. Na gut. Bedenke: Es kommt nicht auf die Grösse an!

    Gruss Peter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: