24.02.2009 – Axenstrasse: Felsabgang durchschlägt Galeriedach


Gestern gegen 15 Uhr fiel ein dicker Brocken aus etwa 200 Meter Höhe auf die „Axenstrasse“ zwischen Brunnen und Sisikon. Diese Strecke ist mein regelmässiger Anfahrtsweg und landschaftlich schön gelegen. Sanfte Kurven führen direkt am Vierwaldstätter-See entlang durch zahlreiche Tunnel und Galerien.

Felssturz an der Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon

Felssturz an der Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon

Und eben durch so ein Galeriedach schlug ein grösserer Felsen (etwa 10 Kubikmeter) ein und hinterliess deutliche Schäden. Nun ist die „Axenstrasse“ bis Donnerstag 26.02.2009 gesperrt. Und ich fahre über die Autobahn Richtung Gotthard an Luzern und Stans vorbei nach Altdorf.

Update 26.02.2009: Die Axenstrasse wird ab heute Abend wieder für den Verkehr freigegeben.

Mehrwert?

One Response to 24.02.2009 – Axenstrasse: Felsabgang durchschlägt Galeriedach

  1. […] meinen Informationen ohne Schäden ab. Zwei Stunden später passierte ich die Autobahn, weil ja die Axenstrasse wegen des Felsabgangs immer noch gesperrt ist. Sonst? Keine besonderen […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: