02.03.2009 – Thailand: Schweizer Chefredakteur von SF verhaftet


Christoph Müller, Chefreporter und Redaktionsleiter DOK des Schweizer Fernsehens (SF), ist am Freitag letzter Woche bei seiner Einreise in Thailand verhaftet worden. Die Polizei führte Müller zeitweise in Handschellen ab.

Die thailändische Polizei habe Müller nach 24 Stunden in Haft gegen Kaution freigelassen, wie das Schweizer Fernsehen bekannt gab. Sie nahm Müller den Pass ab. Er darf Thailand nicht verlassen und muss den Behörden zur Verfügung stehen. Ein Einvernahme- oder Gerichtstermin sind nicht bekannt.

Quelle: azonline.ch

Update 08.03.2009: SF-Chefredakteur Müller darf Thailand nicht verlassen (nachrichten.ch)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: