05.07.2009 – Wimbledon: 17-jährige Noppawan Lertcheewakarn holt als erste Thailänderin Wimbledon-Titel.


Die 17-jährige Noppawan Lertcheewakarn (Spitzname Nok = „Vogel“) aus Chiang Mai begann zwar etwas langsam, steigerte sich dann von Satz zu Satz und gewann schliesslich gegen die favourisierte Nummer 1 der Junioren-Weltrangliste aus Frankreich Kristina Mladenovic (16) mit 3-6, 6-3 und 6-1. Nun gehört ihr als erste Thailänderin überhaupt die Krone des Wimbledon-Titels 2009 der Junioren, welche ihr das Jahr zuvor – ebenfalls im Final stehend – Laura Robson verweigerte. Zugleich revanchierte sie sich für die Semifinalniederlage eben gegen Mladenovic in „Roehampton“, welches direkt vor Wimbledon stattfand. Schon letztes Jahr errang sie als erste Thailänderin den Titel „ITF World Champion 2008 – Juniors“.

Quelle „The Nation“ und „Times-Online„, siehe auch Wikipedia

Advertisements

2 Responses to 05.07.2009 – Wimbledon: 17-jährige Noppawan Lertcheewakarn holt als erste Thailänderin Wimbledon-Titel.

  1. Thailand Fan sagt:

    Servus

    meines wissens ist die
    Noppawan Lertcheewakarn schon achtzehn Jahre alt

    Gruß Dirk

  2. PeterPan sagt:

    Hoi Dirk..

    nach Wikipedia.com ist sie am 18. November 1991 geboren und somit erst 17 Jahre und bald 8 Monate alt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Noppawan_Lertcheewakarn

    Gruss Peter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: