06.08.2010 – Only in Thailand: TV-Werbung mit der Aerobic-Katze


Es gibt eigentlich nur einen Grund in Thailand den Fernseher einzuschalten: Der Werbung wegen. Und dann frage ich mich immer: „Warum ist in D und CH die Werbung so langweilig!“ Während man zu Hause sofort den Drang verspürt umzuschalten, möchte man in Thailand eigentlich nur noch mehr Werbung. Gespickt mit schwarzem Humor und Slapstickeinlagen. Nur die westliche Werbung in Thailand ist genauso langweilig, wie im Westen. Nein, ganz so rosig ist die bunte Werbewelt nicht in Asien, aber deutlich bunter, als das weisseste westliche Weiss. Wenn nur die nervigen Soaps nicht wären. Aber zurück zuer Werbung: Hier zwei Beispiele.

Habt Ihr die Musik erkannt? „Du liebst mich nicht – ich lieb Dich nicht – Aha!“

Hier das zweite Beispiel. Es geht um .. ach ratet einfach mal 40 Sekunden lang, für was Werbung gemacht wird.

Ja! Genau! Geht zum Optiker, dann wär‘ das nicht passiert.

Hier noch ein Beispiel für langweilige Milchriegelwerbung und im Vergleich ein thailändischer Süssigkeiten TV-Spot.

Advertisements

3 Responses to 06.08.2010 – Only in Thailand: TV-Werbung mit der Aerobic-Katze

  1. jokkel sagt:

    DaDaDa war sogar schon mal ein Hit in Thailand, allerdings nicht die Version von Trio

  2. jokkel sagt:

    Grauenhaft find ich das auch :mrgreen: aber es ist von Trio gecovert 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: