14.05.2011 – Bayerische Poesie: Da Kreizritta kimmt Hoam


Da Kreizritta kimmt Hoam

A Kreizritta kimmt nach Jahrn des Kampfes wieda hoam.
Wia er bei seiner Burg okimmt, erscheint sei Gemahlin – des Burgfräulein.
Wia sie eam siehgt, schreit’s: „De Haar so grau, ’s G’sicht so fahl – Du bist bestimmt net mei Gemahl!!!
Der Ritter denkt a bisserl nach und sagt dann: „Da Oarsch so gross? De Bix’n breit? Gscheida, wenn i weiterreit!!!“

Geht noch einer? Franzl in der Volksschui

In da Volksschui müssn de Kinda ab sofort hochdeutsch und nimmer mehr g’schert redn.
Daher sollen sie ab sofort jeden Tag einen Satz zuhause hochdeutsch üben und diesen dann in der Schule vorsagen.

Der Franz zeigt auf.
Lehrerin: „Ja, Franzl, bitte!“
Franzl: „Heute früh kam mein Vater onanierend die Treppe runter.“
Die Lehrerin ist daraufhin etwas verstört und glaubt, sich verhört zu haben und fragt noch einmal nach…
„Franzl, sag uns bitte nochmals deinen Satz auf.“
Franzl: „Heute früh kam mein Vater onanierend die Treppe runter.“
Lehrerin: „Also das kann ja nicht wirklich sein, oder? Kannst du uns den Satz im Dialekt sagen?“
Franzl: „Heit fria hots mein Vatta de Stiagn obegwixt!“

 Oana geht allaweil no: Bayrisch für Fortgeschrittene!

Da Schorsch hod se neiche Stiefe kaaft und wuis seina Traudl zoagn.
Ganz stoiz steht a vor ihr und moant: „Na, wos sagsd?“
„Was soi i sogn?“ frogt sei Traudl und schaugt eahm ratlos o.
Da Schorsch geht naus, ziagt se nackad aus und kimmt, bloss mit de Stiefe o wieda eini: „Na, wos sogsd etzad?“ frogd a ganz erwartungsvoi.
Sei Traudl schüttelt ratlos den Kopf: „I woas ned, wos Du wuisd. Du schaugsd aus wia imma!“ und nach am prüfenden Blick vo obn bis untn moand’s dann no: „und der hängd aa, wia imma!“
Da werd da Schorsch saua und plerrt: „Red ned so an Schmarrn, der hängd net, der bewundert meine neian Stiefe!!!“
Drauf moant sei Traudl ganz ungrührt: „Na waars gscheida gwen, wenns’d an neia Huat kaaft hädst!“

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: