25.05.2017 – Kleiner Ausflug mit dem Motorrad am Vatertag


Was mich an Facebook wirklich stört? Man postet etwas und zwei Tage später ist es vergessen. Sucht man etwas, so scrollt man sich in der Timeline zu Tode. So richtige Merker oder Highlights kann man nicht setzen. Auch die „Post speichern“ Funktion hilft hier nicht weiter. Was mich aber bei WordPress stört? Es dauert viel zu lange, bis man etwas gepostet hat. Speziell mit Bildern und mit Text. Ich habe mir schon oft vorgenommen mehr in WordPress reinzustellen, aber es ist so einfach in Facebook. Nur ist es eben am nächsten Tag weg bzw. schwer wieder auffindbar.

Cadillac Oldtimer und BMW K1200 GT

Heute war ich aber an einem Ort, den möchte ich „Bookmarken“, weil ich dort später sicher noch einmal hinfahren werde. Eigentlich fuhr ich ziemlich planlos bei schönstem Wetter mit dem Motorrad durch die Gegend. Es war schön warm.

Ich zog sogar irgendwann mal am Nachmittag die Lederjacke aus und fuhr nur mit T-Shirt und Hemd oben rum. An dem Parkplatz, bei dem ich zum Lederjacke-Einpacken anhielt, hielt auch kurz darauf ein Oldtimer aus dem Jahr 1929. Ein alter Cadillac. Am liebsten hätte ich den Helm auch noch abgelegt. Ich muss mich mal erkundigen, ob man sich Helmbefreien kann bei Neurodermitits. Die Halbschale juckt nämlich ohne Ende.

BMW K1200 GT

Irgendwann bin ich dann in Stein am Rhein gelandet und dort über die Grenze nach Deutschland gefahren. Dann weiter Richtung Radolfzell. Ich war auf der Suche nach einem Plätzle, wo man sich gemütlich in die Sonne setzen könnte. Und nebenbei den Flüssigkeitshaushalt, sowie das Loch im Bauch füllen könnte.

IMG_5647

Gefunden habe ich das „s’Plätzle“ in Gaienhofen. Es handelt sich dabei um einen etwas grösseren Kiosk direkt an der Schiffhaltestelle. Dort hab ich mir ein Radler und einen Wurstsalat im Glas bestellt. Lecker und gemütlich war’s.

IMG_5648

S’Plätzle am See
Schloßstrasse 12, 78343 Gaienhofen, Germany

Advertisements

2 Responses to 25.05.2017 – Kleiner Ausflug mit dem Motorrad am Vatertag

  1. Metallschaedel sagt:

    Sieht toll aus.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: