27.11.2019 – Koh Samui: Night Markets


Wenn man auf Koh Samui Ferien macht, wird man früher oder später auf die sog. „Night Markets“ stoßen. Man muss aber hier unterscheiden zwischen den wöchentlich stattfindenden und den täglichen festen Märkten. Da ich selbst immer nicht weiss, wo, wann, was stattfindet: Hier ein kleiner Reminder.

Das Angebot ist nach meiner Erfahrung immer gleich. Günstiges landestypischen Fastfood ebenso, wie gefakte Bekleidung und Konsumelektronik. Die Elefanten-Batik-Pluderhosen gibt es immer noch. Neben Seifenschnitzereien, T-shirts, Schmuck und Holzschüsseln findet man aber noch vereinzelt lokale Ware. Honig zum Beispiel, aber auch Malerei, und kunstvolle „Traumfänger“.

Am besten besucht sind die Cocktail-Stände. Billiger Alkohol kommt bei den Europäern immer gut an. Wo wir auch gleich beim Publikum wären: Ausschliesslich Touristen Vergnügen sich auf den Nachtmärkten. Für die Einheimischen sind alle Waren schlicht viel zu teuer. Sie bedienen sich für den täglichen Verbrauch in den Strassen Märkten, wo sich wiederum selten ein Tourist hinverirrt.

Nur im Nightmarket in Nathon ist das Publikum gemischt. Dann gibt es aber auch meist zwei Preisklassen. Der Markt in Nathon ist meiner Meinung nach der Größte und Beste.

Donnerstags in Maenam
Die Maenam Nightmarket findet jeden Donnerstag von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr statt. Von der Ringroad aus läuft man durch den Chinesischen Bogen bis zum Peer, weiter an einem sehr schönen Chinesischen Tempel vorbei im Bogen zurück zur Ringroad. Es hat dort zwar Live Musik, aber die beiden spielen eher aus Spass, als aus Können.

Wer mal Krokodilfleisch probieren möchte, kann das auf den Nachtmärkten gerne tun.

Der farbenfrohe Chinesische Tempel in Maenam ist nicht nur bei Nacht sehenswert.

Freitags im Bophut Fisherman’s Village

Der Nachtmarkt in Bophut dürfte der populärste sein.

Vor Jahren wollte man den Markt künstlich professionalisieren und vergrößern. Hierzu entwickelte man „The Wharf“ – einen grossen Parkplatz und ein Hüttendorf aus soliden Ladengeschäften. Allerdings wollte offensichtlich niemand die Läden mieten und so verkommt das „Shopping Center“ zum Geisterdorf.

Direkt am Parkplatz befindet sich ein großer Bereich mit Getränke- und Foodständen. Hier gibt es auch bis spät nachts gute Livemusik.

Sonntags nach Lamai.

Der angeblich größte Nachtmarkt findet Sonntags in Lamai statt. Hierzu wird die gesamte Beachroad bis zur Kreuzung beim „Laguna Beach Resort“ gesperrt und die vielen Stände laden zum Schlendern ein.

Thanon

Had Lamai
Maret, Amphoe Ko Samui, Surat Thani 84310, Thailand
https://maps.app.goo.gl/wLRp7WJfqQif72EQ8

Wann der Nightmarket in Nathon ist? Muss ich noch in Erfahrung bringen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: