06.05.2020 – Die Tiger sind in einem Zoo ausgebrochen. Hier die besten Reaktionen!


Die Tiger sind aus einem Zoo ausgebrochen!

Rundfunk: „Die Zooleitung fordert die Bürgerinnen und Bürger auf: Bitte retten Sie sich, schnell nach Hause, schließen Sie sich ein!“

Bürger 1: „Widerstand gegen diktatorsiche Anordnungen der Zooleitung ist oberste Bürgerpflicht! Wir lassen uns nicht einfach unterbuttern!“

Bürger 2: „Immer diese Panikmache. Tiger sind ja auch nur so eine Art Katzen!“

Bürger 3: „Statistisch stirbt doch kaum jemand durch Katzen!“

amur-tiger-4155922_640

Bild von TheOtherKev auf Pixabay

Bürger 4: „Der Tiger wurde absichtlich freigelassen – die wollen uns nur unsere Freiheitsrechte nehmen!“

Büger 5: „Mit gesunder Lebenseinstellung und Meditation greift mich der Tiger sicher nicht an und tödliche Bisswunden heilen viel schneller mit ausreichend Vitamin C!“

Bürger 5: „Alte und langsame Zoobesucher mit schlechter Kondition sind durch die Tiger gefährdet und die wären sowieso früher oder später von einer Katze gefressen worden!“

Bürger 6: „Es ist überhaupt noch nicht klar, ob je jemand durch einen Tigerangriff gestorben ist. Toderursache durch eingewachsene Zehennägel wurde nie durch eine Obduktion entkräftet!“

Bürger 7: „Im Kuscheltierzoo kommt man probemlos ohne große Zäune aus, was ist die Absicht mit dem hohen Zaun beim Tigergehege? Was will man uns verheimlichen?“

Bürger 8: Prof X und Doktor Y erklären auf Youtube, wie liebesbedürftig Tiger sind und dass ihre angebliche Aggressivität völlig missverstanden wird: „Bevor es zensiert wird, ladet es runter und teilt es. Bald wird es gelöscht! Seht Euch das unbedingt mal an und denkt darüber nach!“

Bürger 9: „Was hat der Zoo davon, wenn er Euch warnt und wer profitiert davon? Wir werden doch alle verarscht! Das ist meine Meinung und schließlich besteht Meinungsfreiheit!“

Bürger 10: „Wir sollten die Zoobesucher auf hungrige Tiger einstellen und wenn alle Tiger satt sind, ist eh Ruhe. Es trifft ja nur immer ein paar wenige. In schwedischen Zoos klappt das auch ganz hervorragend!“

Bürger 11: „Wozu aufregen! Es lohnt doch gar nicht etwas zu unternehmen! Wir Junge können schnell rennen. Es trifft eh nur die Alten und Kranken! Die werden halt gefressen, selber Schuld!

Bürger 12: „Tiger sind auch nur grosse Hauskatzen. Ich habe auch zwei Stück zu Hause. Diese ganze Panikmache ist übertrieben!“

Bürger 13: „Tiger!! Entkommen! Aaaaah! Wir werden alle sterben!! Ich muss sofort zum Baumarkt um mir einen Käfig zu bauen!! Lasst mich durch!! Ich will nicht sterben!!“

Waffenhändler: „Der Verkauf von Schusswaffen aller Art ist dermassen gestiegen, wir bekommen schlicht von unseren Lieferanten keinen Nachschub mehr! Sogar meine Grossmutter hat sich zwei Schrotflinten gekauft und freut sich die Miezekatzen abzuknallen!“

Bürger 14: „Wir sind das Volk! Macht die Augen auf! Steht auf und wehrt Euch! Geht in die Zoos und steigt in die Tigerkäfige! Wir lassen uns nicht unterdrücken! Niemals! “

Bürgerin 15: „Ach, schon wieder diese Panikmache! In Afrika bei den Negern laufen die Tiger auch frei rum! Hat auch Erna beim Nagellackieren gesagt! Und auch die Elefanten! Und diese haarigen Spinnen! Die sind so ekelig!“

Influenzerin: „Ich hab ein Video von mir gedreht, in dem ich meinen Followern erkläre, was ich machen würde, wenn ich einem entlaufenen Tiger begegnen würde. Und hier präsentiere ich das effektivste Tränengas von der Firma *piiiiiiep* und den Elektroschocker vom Sponsor *piiiiiiiep*. Wer das kaufen möchte: Links in der Beschreibung!“.

Politiker der Braunen: „Wirrr haben lange genug zugesehen, wie die Tigerrrr immerrrr rrrrechts rrrrrum im Käfig gelaufen sind! Wirrrr forrrrderrrrn die Käfige zu öffnen!! Sperrrrrt anderre Katzen ein. Ab heute wird zurrrrrückgebrrrrrülltt!!“

Hubsi Aiwanger: „Ond wonn donn die Töger wöder eingespörrt sind, kaofen söch die Börger mit der Tiger-Abwröckprömie nöe Aotos und föhrön ön dön Zöö!“

Bürger 16: „Da steckt doch wieder dieser Bill Gates dahinter! Warum? Na das ist doch ganz klar. „Gates“ heisst doch „Tore“!! Und die sind doch aufgemacht worden, damit die Tiger rauskönnen! Ich habe dieses Geheimnis entschlüsselt! Aber kopiert das schnell runter und teilt das möglichst viel! Ich werde bestimmt bald gelöscht!!“

Bürger 17: „Hiermit rufe ich zur Demonstration am Freitag auf!! Das Motto „Tiger for Friday“! Damit bekommt der „Freiday“ eine ganz neue Bedeutung! Wir setzen uns für die Freiheit aller Tiger in Deutschland ein! Lasst sie frei! Nieder mit den Unterdrückern! Steht endlich auf!!“

Tiger: „Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich dass sich vieles ändern lässt, bloß nicht die Menschen.“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: