24.12.2020 – SAGA mit neuem Long Player „Symmetry“


„Symmetry“ bietet ein einzigartiges Hörerlebnis, indem komplexe und delikate Arrangements mit vertrauten Melodien und Klängen gebündelt werden. Es gibt dem Hörer die Möglichkeit, SAGA-Klassiker wie „Wind Him Up“, „Say Goodbye To Hollywood“ und „Tired World“ noch einmal und auf völlig neue Weise zu entdecken. SAGA hat es geschafft, mehr als nur neue Versionen ihrer Songs zu erstellen. Sie haben eine Klangwelt voller kleiner Details geschaffen, die die Hörer dazu einlädt, tiefer in das komplexe musikalische Phänomen SAGA einzutauchen.

Die CD habe ich mir gleich mal vorbestellt.

„Tired World“, die erste Single aus „Symmetry“, erschien erstmals auf SAGAs Debütalbum als eines von zwei Teilen des Puzzles „The Chapters“, einer kontinuierlichen Erzählung, die sich um ein zentrales Thema und einen zentralen Charakter dreht (Albert Einstein) ) und über mehrere Alben in einem Großteil des umfangreichen Werks von SAGA verteilt.

Während „Tired World“ von vielen als einer der legendären Klassiker der Band angesehen wird, bringt diese neue Interpretation des Songs mit seiner nachdenklichen und kreativen Überarbeitung ein neues Leben und neue Energie in den Track – ohne die Integrität des Originals zu beeinträchtigen Aufzeichnung.

Diese neue Version bietet auch Gastauftritte – wie die meisten Songs auf „Symmetry“ – sowie neue akustische Instrumente und neue Perspektiven, die die Feinheiten und das Arrangement des Songs hervorheben. Ian Crichton über das Album: „Nachdem wir uns auf unserer Europatour 2017 akustisch für ‚uns‘ geöffnet hatten, wurde die Entscheidung getroffen, eine akustische Platte aufzunehmen.

Dies ist eine andere SAGA Scheibe! Wir haben Shane Cook aus Ontario, Kanada, zur Geige eingeladen und Stefany Seki, Beth Silver am Cello, um uns bei unserer Abseitsinterpretation von Musik zu begleiten, die wir seit Jahren spielen. [Wir] hatten viel Spaß dabei! „

Übersetzung aus Quelle: https://www.blabbermouth.net/news/saga-releases-tired-world-single-from-symmetry-album/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: