27.08.2021 – Schweiz: Wer hats erfunden? Feldschlösschen stellt 20 elektrische Renault 28-Tonner in Dienst.


Der Strom kommt aus der Hauseigenen Photovoltaik.

Die Trucks haben zwei Elektromotoren an Bord, die eine Gesamtleistung von 370 kW bzw. eine konstante Leistung von 260 kW sowie 850 Nm bieten. Als Energiespeicher wird ein Batteriepaket mit 200 kWh Kapazität verbaut, das bis zu 200 km reale Reichweite ermöglichen soll.

Mit Gleichstrom können die Lithium-Ionen-Akkus des E-Lkw über den CCS-Anschluss mit 150 kW Ladeleistung in ein bis zwei Stunden vollständig aufgeladen werden.

https://www.blick.ch/brand-studio/nachhaltige-bier-brummis-hier-kommt-die-groesste-e-lkw-flotte-id16778966.html

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: