07.04.2021 – Die unerfreuliche Fahrt mit einem Verbrenner.

7. April 2021

Der Graslutscher: Auto-Praxis-Tests sind ja das große Ding im seriösen Journalismus, und nachdem Thomas Geiger für den Spiegel im E-Auto von München nach Zagreb gefahren ist und anschließend wie eine hängende Schallplatte von guten Dieseln schwärmt, haben wir mal den Gegentest gemacht. Sind Dieselautos wirklich schon marktreif und können im Alltag überzeugen?

Das ist übrigens der Artikel, welcher gleich von zwei Autoren im Spiegel und Focus veröffentlicht wurde. Genau der gleiche Artikel. Komisch?

Diverse Autohersteller und andere Firmen bedrängen einen ja förmlich, diese Technologie einmal auszuprobieren, weil sie angeblich so sauber und komfortabel ist. Also mieten wir uns für unseren Trip das beste, was die deutsche Automobilindustrie zu bieten hat: Einen Audi Q7. Mit einem Kindergeburtstag geht es damit zur 15 km entfernten Trampolinhalle.

Doch schon vor dem Einsteigen kommt gleich die erste Enttäuschung: Es herrschen 34 Grad im Schatten, und ich kann in diesem Gefährt im Wert von 85.000 Euro nicht per App die Klimaanlage einschalten. Also laufe ich extra umständlich zum Auto hin, um das zu erledigen.

Kompletter Artikel hier  https://graslutscher.de/meine-unerfreuliche-kurzstreckenfahrt-im-erdoelauto/


05.04.2021 – Deutschland und der Dieselmotor

5. April 2021

Warum der Diesel sich in den letzten Jahrzehnten so sehr verbreitet hat? Und warum sich die Bundesbürger nur so schwer davon trennen? Hier kurz erklärt von der Extra-3 Redaktion.


05.04.2021 – Hilfe für Querdenker (CQDD)

5. April 2021

Der Post von Mike E. In Facebook brachte den Ausschlag für die Lösung eines Problems: Die Querdenken benötigen auch einen geeigneten Dildo!!  Nachdem wir bereits erfolgreich die AnalFickDildos der AfD helfen konnten und den Covidioten die COVIDILDOS spendierten, sowie für die Greta- und FFF-Gegnern die FridayForFisters fanden, ist er nun da: Der CQDD / CoronaQuerDenkerDildo!! Damit sorgen wir für mehr Freude für diese Zeitgenossen.

Hierbei gibt es zwei Varianten. Wer gegen die FFP2 Masken hat, kann den CQDD zusammen mit einer System Maske verwenden. Für alle anderen Querdenker ist die CQDD Gurtvariante mit Schloss sehr gut geeignet.

Bei der Verwendung muss eben nicht auf Abstand geachtet werden. Und Schutzmaske sind hinderlich. Die Teile spenden Freude und die Querdenker sind weg von der Strasse. Eine echte Win-Win-Situation.

Viel Spass wünsche ich.


21.03.2021 – Karin Strenz ist tot!!

22. März 2021

Karin wer? Karin Strenz ist CDU Politikerin und in einen Bestechungsskandal verwickelt. Bestätigen sich die Vorwürfe, drohen bist zu 5 Jahre Haft. Nun kolabierte die 53-Jährige aus ungeklärten Gründen bei einem Rückflug aus Kuba. Bestechung? Kuba? Aserbaidschan? Briefkastenfirmen? Schmiergeld? So entstehen die Drehbücher für Agententhriller und Krimis.

„Anfang 2020 gab es im Zusammenhang mit Geldflüssen aus dem autoritär regierten Aserbaidschan Durchsuchungen bei der CDU-Politikerin. Damals sprach die Staatsanwaltschaft Frankfurt von rund vier Millionen Euro, die zwischen 2008 und 2016 über britische Briefkastenfirmen und baltische Konten geflossen seien.“

„Seit nunmehr 14 Monaten ermitteln Staatsanwältinnen und Staatsanwälte aus Frankfurt und München gegen die CDU-Bundestagsabgeordnete aus Mecklenburg-Vorpommern. Der Verdacht: Strenz soll 2014 und 2015 mindestens 22.000 Euro aus Aserbaidschan erhalten und sich im Gegenzug im Europarat für das autokratisch-regierte Land eingesetzt haben.“ Quelle

Sie sei auf dem Rückflug von Kuba nach Deutschland kollabiert, erklärte der Sprecher der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern, Eckhardt Rehberg, der Nachrichtenagentur dpa.

Der Grund für die Kuba-Reise der 53-Jährigen blieb zunächst unklar. Sie soll einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge im Flugzeug das Bewusstsein verloren haben. Trotz einer Notfalllandung in Irland habe man ihr nicht mehr helfen können. Laut Rehberg war sie mit ihrem Mann unterwegs.

Quelle https://www.tagesschau.de/inland/karin-strenz-tot-101~amp.html

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Karin_Strenzhttps://de.m.wikipedia.org/wiki/Karin_Strenz


11.01.2021 – PGA wird Trump die PGA-Meisterschaft 2022 entziehen

11. Januar 2021

Die PGA of America wird Donald Trump die PGA-Meisterschaft 2022 entziehen , die im Trump National Bedminster Golfclub in New Jersey stattfinden soll.

Die Golfwelt distanziert sich von Donald Trump

In einer Kolumne, in der es heißt, die Golfwelt müsse alle Verbindungen zu Trump abbrechen , sagte Eamon Lynch von Golfweek , die PGA habe zwei Jahre lang über die Notwendigkeit diskutiert, die große Meisterschaft zu verschieben, und werde das Turnier bekannt geben, sobald Trump nicht mehr im Amt ist woanders gespielt:

„Die Chancen, dass die PGA-Meisterschaft ’22 wie geplant in New Jersey stattfinden wird, sind ungefähr so gut wie die Chancen, dass Sie oder ich sie gewinnen. Seth Waugh, der CEO der PGA of America, war Banker und hat ein wachsames Auge für ein hohes Risiko. Er weiß, dass Trumpismus bei den Zwischenwahlen 22 wahrscheinlich eine ebenso brandaktuelle Kraft sein wird und dass jede Zugehörigkeit giftig ist. Waugh wird gezwungen sein, das Ereignis zu verschieben und sich einer kleinen, aber lautstarken Fraktion seiner Mitglieder zu stellen, die wahre Gläubige bleiben. Die Verlagerung seines Hauptfachs von Trump National wird seit mehr als zwei Jahren intern bei der PGA diskutiert, aber Führungskräfte zögern, einen bekanntermaßen rachsüchtigen Mann, der den Internal Revenue Service kontrolliert, zu bekämpfen. Solche Bedenken verschwinden in 10 Tagen, wenn nicht früher. “

„Noch besudelter ist wohl der Ruf von Gary Player und Annika Sorenstam , die das Weiße Haus besuchten, um die Presidential Medal of Freedom von dem Mann zu erhalten, der erst einen Tag zuvor den Mob angestiftet hatte, der einen Polizisten getötet hatte.“

Am Ende, sagt Lynch, wird Golf als das elitäre Spiel angesehen, das Trump spielte, während das Land brannte:

„Das Spiel wird stattdessen als Trumps Zuflucht dargestellt, was er tat, während er eine Pandemie ignorierte, die 365.000 Menschenleben forderte, sich weigerte, eine durchschlagende Wahlniederlage anzuerkennen, und schwachsinnige Faschisten zu Gewalt anregte, bei der am anderen Ende fünf Menschen starben. „

https://www.nj.com/sports/2021/01/pga-will-strip-trump-bedminster-of-2022-pga-championship-insider-says.html?outputType=amp


11.01.2021 – FBI nimmt weiteren Kapitol Täter fest. Ein anderer stellt fest, dass er auf einer Fluggastsperrliste steht.

11. Januar 2021

Wie das F.B.I. ermeldet wurden am Sonntag zwei Männer verhaftet, die in der Senatskammer im Kapitol in militärischer Kleidung und mit Kabelbindern fotografiert wurden. Dies geht aus einer Erklärung des Justizministeriums hervor. Es handelt sich dabei um die beiden Männer, die mit Kabelbindern fotografiert wurden und vermutet wird, dass sie gegebenfalls Geiseln nehmen wollten.

Einer der Männer, Eric Gavelek Munchel (30), wurde in Nashville in Gewahrsam genommen, weil er ein Gebäude unrechtmäßig betreten hatte und auf dem Capitol-Gelände gewaltsam eingedrungen war. Einer der in den Fall verwickelten Beamten sagte, die Behörden hätten zum Zeitpunkt seiner Festnahme auch mehrere Waffen geborgen.

Nachdem Munchel Gegenstand von Social-Media-Spekulationen geworden war, hat er offenbar seine Facebook-Seite deaktiviert.

Das US-Justizministerium gab außerdem bekannt, dass Agenten auch Larry Rendell Brock aus Texas festgenommen hatten. Brock wurde als eine der Personen identifiziert, die mit einem grünen Helm, einer grünen taktischen Weste mit Aufnähern, einer schwarzen, tarnfarbenen Jacke und einer beigen Hose trägt.

Auch er hielt Kabelbinder in der Hand mit welchen üblicherweise die Strafverfolgungsbehörden Verdächtige an den Händen fesseln.

https://www.newschannel5.com/news/newschannel-5-investigates/fbi-arrests-nashville-zip-tie-suspect-from-assault-on-u-s-capitol

Das FBI hat offensichtlich Verdächtige Täter auf eine Fluggastsperrliste gesetzt. Denn es kursiert ein Video in den Sozialen Medien, in welchem sich ein Trump Anhänger lautstark über seine Nichtbeförderung aufregt.


11.01.2021 – CEO aus Schaumburg (USA) gefeuert nach Festnahme

11. Januar 2021

Cogensia – eine Marketinfirma in den Staaten – feuert heute ihren CEO und Präsident, nachdem bekannt wurde, dass er an der Erstürmung des Kapitol’s teilgenommen hatte und festgenommen wurde.

Joel Schiltz, Senior Vice President und Chief Operating Officer von Cogensia, wurde zum amtierenden CEO ernannt, der für Geschäfts- und Betriebskontinuität sorgt. Schiltz verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung in der Bereitstellung datengesteuerter Marketingergebnisse für Unternehmen.

Schiltz bemerkte: „Diese Entscheidung wurde getroffen, weil Rukstales ‚Handlungen nicht mit den Grundwerten von Cogensia vereinbar waren. Cogensia verurteilt das, was am Mittwoch im US-Kapitol geschehen ist, und wir beabsichtigen, die Werte Integrität, Vielfalt und Integrität weiterhin zu berücksichtigen Transparenz in unserer Geschäftstätigkeit und erwarten von allen Mitarbeitern, dass sie diese Werte ebenfalls annehmen. “

Cogensia ist ein Unternehmen für Kundenmarketinglösungen, das Kunden mit Daten und Erkenntnissen versorgt, indem es Technologielösungen bereitstellt, die Programmdesign, Datenverwaltung und -integration, Zugriff auf externe Daten und Business Intelligence in Echtzeit erleichtern.

https://www.bnnbloomberg.ca/cogensia-terminates-ceo-arrested-at-u-s-capitol-riots-1.1545873


11.01.2021 – Arni gibt es Donald Trump in einem Video

11. Januar 2021

Arnold Schwarzenegger verurteilt Pres. Trump und die „Rückgratlosigkeit“ seiner Republikaner in einem Video und Vergleicht die Ereignisse von 06.01.2021 und der Erstürmung des Kapitol’s in Washington, DC, mit der Kristallnacht. „Mittwoch war der Tag des zerbrochenen Glases hier in den Vereinigten Staaten“, sagt Schwarzenegger.

In einer am Sonntag veröffentlichten Video-Erklärung verglich er den Aufstand in Washington mit der Kristallnacht. Dem Angriff der Nazis in Deutschland von 1938, die damit begannen, jüdische Häuser, Geschäfte und Synagogen zu zerstören, als Tausende von Menschen zusammengetrieben wurden, um in Konzentrationslager geschickt zu werden. „Tag des zerbrochenen Glases hier in Amerika.“

„Das zerbrochene Glas befand sich in den Fenstern des United States Capitol“, sagte Schwarzenegger. „Aber der Mob hat nicht nur die Fenster des Kapitols zerbrochen. Sie haben die Ideen zerbrochen, die wir für selbstverständlich hielten. Sie haben nicht nur die Türen des Gebäudes, in dem die amerikanische Demokratie untergebracht war, zerbrochen. Sie haben genau die Prinzipien mit Füßen getreten, auf denen unser Land beruhte.“


09.01.2021 – Twitter sperrt Trump’s Account dauerhaft

9. Januar 2021

Twitter hat Trump am Donnerstag nach einer gewaltsamen Belagerung des US-Kapitols „auf unbestimmte Zeit“ blockiert.

„Nach eingehender Prüfung der letzten Tweets aus dem @ realDonaldTrump-Konto und des Kontextes um sie herum haben wir das Konto aufgrund des Risikos einer weiteren Anstiftung zu Gewalt dauerhaft gesperrt“, sagte das Unternehmen in einem Tweet.

https://www.businessinsider.com/twitter-suspended-president-donald-trumps-account-permanently-2021-1

Bereits am Tag zuvor hatte Mark Zuckerberg angekündigt den Account von Donald Trump zu sperren.

The shocking events of the last 24 hours clearly demonstrate that President Donald Trump intends to use his remaining time in office to undermine the peaceful and lawful transition of power to his elected successor, Joe Biden.

His decision to use his platform to condone rather than condemn the actions of his supporters at the Capitol building has rightly disturbed people in the US and around the world. We removed these statements yesterday because we judged that their effect — and likely their intent — would be to provoke further violence.

Following the certification of the election results by Congress, the priority for the whole country must now be to ensure that the remaining 13 days and the days after inauguration pass peacefully and in accordance with established democratic norms.

Over the last several years, we have allowed President Trump to use our platform consistent with our own rules, at times removing content or labeling his posts when they violate our policies. We did this because we believe that the public has a right to the broadest possible access to political speech, even controversial speech. But the current context is now fundamentally different, involving use of our platform to incite violent insurrection against a democratically elected government.

We believe the risks of allowing the President to continue to use our service during this period are simply too great. Therefore, we are extending the block we have placed on his Facebook and Instagram accounts indefinitely and for at least the next two weeks until the peaceful transition of power is complete.

UPDATE: Google wirft die App „Parler“ aus dem Store. Der Grund sei fehlendes Monitoring von Gewaltverherrlichenden Beiträgen. Auf Parler sind vor dem 06.01.2021 Aufrufe zur Erstürmung des Kapitol’s gepostet worden.

https://www.businessinsider.com/google-bans-parler-from-play-store-over-violent-content-2021-1

Gerade habe ich auch gelesen, dass Apple dem Dienst „Parler“ ein 24h Ultimatum gestellt hat. In diesem Zeitraum sollen die Verantwortlichen ein stichhaltiges Konzept zur Moderation von Beiträgen vorgelegt werden. Ist dies nicht der Fall, wirft auch Apple die App aus dem Store.


07.01.2021 – Biden als Wahlsieger vom Kongress bestätigt.

7. Januar 2021

Nach den gestrigen Ausschreitungen um und im Capitol in Washington erfolgte heute die Bekanntgabe der Wahlmänner im Kongress. Vicepräsident Pence bestätigte formell den Wahlsieg Bidens, welcher am 20. Januar das Amt des Präsidenten übernehmen wird.

Da Trump’s Twitter Account noch gesperrt ist, müsste ein Stellvertreter ran.

Nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Parlamentssitzes hat der Kongress den Sieg des Demokraten Joe Biden bei der Präsidentschaftswahl offiziell bestätigt. Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence gab das amtliche Endresultat in einer gemeinsamen Sitzung beider Kongresskammern bekannt. Biden sei mit den Stimmen von 306 Wahlleuten zum Nachfolger von Donald Trump bestimmt worden, sagte er.

Trump konnte sich wegen der Sperrung auf Twitter nicht selbst dazu äußern. Er ließ über seinen Stellvertretenden Stabschef eine Mitteilung tippen.

Mittlerweile werden Stimmen laut, die eine sofortige Amtsenthebung von Trump fordern, da er die Protester zum Sturm auf das Capitol angestiftet hatte.

https://www.cnn.com/2021/01/07/politics/trump-biden-us-capitol-electoral-college-insurrection/index.html

https://www.tagesschau.de/ausland/biden-wahlsieg-bestaetigt-101.html