02.08.2016 – Unfall auf der Sädelstrasse bei Bremgarten – Porsche Totalschaden

2. August 2016

Auf der Sädelstrasse zwischen Zufikon und Berikon, kurz nach dem Zufiker Kreisel, ist es in der Nacht vom 1. auf den 2. August zu einem Unfall gekommen. Wie Roland Pfister von der Kantonspolizei Aargau bestätigt, ereignete sich die Frontalkollision zwischen einem Porsche und einem Mercedes Benz kurz vor 4 Uhr morgens.

Ein 45-jähriger Schweizer, welcher den Mercedes fuhr, kam von Zufikon bergwärts in Richtung Oberwil-Lieli und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Porsche Boxster.

Seit dem ist mein Boxster „tot“.


02.03.2013 – Frühlingserwachen

2. März 2013

Es ist März, 3 Grad plus. Auch wenn der Frühling noch nicht ganz da ist kalendarisch, so kann man zumindest mal das Frühlingsfahrzeug aus der Tiefgarage holen. Angesprungen ist er auf Anhieb. Scheint direkt auf die Ausfahrt gewartet zu haben.

20130302-104832.jpg


09.08.2011 – Komm‘ wir spielen „Porsche versenken“

9. August 2011

Dachte das der Kollege vom Kollegen, der ihn gestern Abend in den Porsche hinters Lenkrad liess? So gesehen in Eglisau. Der 29-jährige Besitzer parkte das Fahrzeug vorwärts am Bootseinwässerungsplatz geparkt. Man wechselte die Sitzplätze. Der Kollege legte den (falschen) Gang ein, liess die Kupplung schnalzen und der Porsche machte einen satten Satz nach Vorne direkt in den Rhein rein.

Bild via Fränzi

Da sich herausstellte, dass der Porsche ( für eine gewisse Zeit) zumindest wassertauglich ist, konnten sich die beiden Kollegen von den vorderen Sitzplätzen durch die Fenster (elektrisch!) retten und gegen die Strömung ans Land retten. Der Porsche 911 jedoch begab sich auf direkten Weg in die Mitte der Fluten, liess die Frontleuchten noch einmal aufleuchten und verschwand im Rhein – und wart von da an nicht mehr gesehen.

Video auf blick.ch und Presseartikel auf blick.ch

Update 10.08.2011:

Der Porsche Turbo wurde heute aus dem Rhein gefischt.


08.05.2009 – Stuttgart: Porsche Panamera gesichtet

8. Mai 2009

Am Freitag fuhr ich nach Oberfranken. Auf der Rückfahrt sah ich ein recht schnelles Auto in meinem Rückspiegel auf mich zu kommen. Ich war eh schon recht flott unterwegs. Zuerst vermutete ich anhand der Frontleuchten einen Ferrari hinter mir, doch er sah irgendwie anders aus. Somit reduzierte ich die Geschwindigkeit und fuhr auf die rechte Spur, um das Auto überholen zu lassen und es mir dabei genauer anzusehen.

Porsche-Panamera_01Porsche-Panamera_02

Ich staunte nicht schlecht und freute mich sogleich: Ein Porsche Panamera. Auf Testfahrt? Auf dem Dach hinten rechts entdeckte ich eine montierte Sonde. Also gab ich wieder Gas und folgte dem Schmuckstück. Bis ich in einer Baustelle wieder aufschliessen konnte. Dort entstand das zweite Bild. Die Farbe ist interessant. Eigentlich für Porsche untypisch; denn dieses Metallic-Grün erinnert mich an meine BMW K1200GT.

Mehrwert:

Porsche Panamera auf der Auto Shanghai


21.04.2009 – Endlich: Porsche Panamera auf der Auto Shanghai 2009

21. April 2009

Porsche stellte gestern erstmals das neue Flagschiff der Edelflotte – den Viersitzer-Sportwagen „Panamera“ – auf der Auto Shanghai 2009 aus. Der viertürige „Panamera Grand Tourismo“ ist dort zusammen mit der Asien-Premiere des Cayenne GTS Porsche Design Edition III, sowie des landesweiten Debüts des Cayenne S Transsyberia, zu sehen.

Es wird drei Panamera Modellvarianten – ausgestattet mit einem 4,8 Liter V8 Motor – geben:

  • Panamera S: Heckantrieb; 400 PS; 0-100km/h in 5,4 Sekunden; 10,8 Liter Verbrauch
  • Panamera 4S: aktiver Vierradantrieb; 400 PS; 0-100 km/h in 5 Sekunden; 11,1 Liter Verbrauch
  • Panamera Turbo: aktiver Vierradantrieb; 500 PS mit Biturbo; 0-100 km/h in 4,2 Sekunden; 12,2 Liter Verbrauch

(Alle Daten Herstellerangaben)

Die Preise beginnen bei etwa 150 000 CHF. Liefertermin Anfang 2010.


06.04.2008 – POD – Picture of the Day „XI. Concentracion Solo Porsche Mallorca“

6. April 2009

Wolfgang schickt regelmässig Newsletter über Neuerungen in seinem Blog. Natürlich fiel mir sofort die Headline „XI. Concentracion Solo Porsche“ auf. Nach meinen geringen Spanischfähigkeiten interpretierte ich dies folglich als eine „Zusammenkunft nur für Porsche“ und zwar die „11.“ auf Mallorca am letzten Wochenende! Und ich war nicht dabei!

Und da stehen sie. Blitzblank poliert in der Frühlingssonne. In Port Soller, wie ich vermute. Mit der Nase Richtung Meer. Noch. Denn nach Wolfgang’s Beschreibung traf sich die PS-Meute zur samstäglichen Ausfahrt an der Playa de Muro und fuhr die herrlich sich schlängelnden Bergstrassen auf breiten Schlappen hinauf zum Puig Major – dem höchsten Berg auf Mallorca mit einer traumhaften Aussicht über die Insel und auf den schimmernden Lack der Bolliden.

Anschliessend ging es eben auch wieder hinunter nach Port Soller. Das ist noch nicht alles! Am Sonntag durften sich die Schmuckstücke auf der Rennstrecke in Mallorca Llucmajor austoben und mal wieder so richtig die Ventile durchblasen lassen. Herrlich! Viele, viele Bilder davon gibt es bei auf Wolfgang’s Racing Blog!


Events um Zürich – 15.05. – 17.05.2008 Harley-Davidson meets Porsche in Schinznach Bad

6. Mai 2008

Diesen Termin streiche ich mir ganz dick und rot im Kalender an:

Harley meets Porsche

Harley-Davidson und Porsche – eine Begegnung der anderen Art bei der AMAG in Schinznach. Harley-Heaven und Porsche in Schinznach lädt vom 15. bis 17.Mai zu einem Zusammentreffen der besonderen Art ein: die deutsche Sportauto-Edelmarke trifft auf amerikanisches Kultmotorrad ! Wer mag, kann sogar eine Testfahrt mit einer Harley-Davidson oder Buell oder gar mit einem aktuellen Porsche wagen…

Porsche Showroom Schinznach-Bad
im Porsche Zentrum
5116 Schinznach -Bad
Tel: +41 56 463 9391Reservierungen unter:
stefano.ginesi@amag.ch
philip.kessler@amag.ch
Harley-Heaven
Felix Bächli AG
8953 Dietikon
Tel: +41 744 30 44Reservierungen unter:
info@harley-heaven.ch

Weitere Infos: http://www.hdb.ch/default2.htm