29.01.2020 – Coca Cola Schweiz positioniert sich Pro Homosexuelle!

29. Januar 2020

Ich feiere gerade Coca Cola Schweiz!! Es geht um die Diskriminierung von Homosexuellen! Dies ist nämlich in der „liberalen“ Schweiz immer üblich ist. Hierzu wurde eine Initiative gegen Diskriminierung gestartet, die demnächst zur Volksabstimmung kommt.
d0112f1d-59b1-4384-a4cf-ddf7b3f93803.jpeg
Coca Cola hat nun in diversen grossen Schweizer Tageszeitungen Anzeigen gestartet, in welchen sie sich klar für Weltoffenheit, Vielfalt und gegen Diskriminierung jeglicher Art stellen. Das passt den Nationalisten (SVP) überhaupt nicht in den Kram. Nun heisst es für die SVP „Cola Zero!“ Ein dreifaches HipHip auf Coca Cola Schweiz!!
 

08.12.2008 – Zürich: SVP-Nationalrat Christoph Mörgeli bei Verkehrsunfall in Stäfa schwer verletzt

8. Dezember 2008

Polizeinews.ch meldet heute:

Christoph Mörgeli fuhr heute Morgen um 08.50 Uhr in Stäfa auf der Rhynerstrasse abwärts Richtung Dorfzentrum. Aus bisher nicht bekannten Gründen fuhr er mit seinem Personenwagen gegen einen am rechten Strassenrand parkierten Lieferwagen. Durch den Aufprall erlitt das Auto des Nationalrates Totalschaden. Leute der Feuerwehr Stäfa mussten den Verunfallten bergen. Mit Verdacht auf Rückenverletzungen wurde Christoph Mörgeli ins Spital geflogen. Der 61-jährige Lieferwagenlenker, welcher sich zum Unfallzeitpunkt im Laderaum befunden hatte, wurde durch die Kollision aus dem Fahrzeug geschleudert und leicht verletzt.

Kompletter Artikel bei Polizeinews.ch, sowie weitere Informationen und Bilder bei bei bazonline.ch

Beim Lesen des Artikels kamen mir Parallelen zum tödlichen Unfall des Österreicher FPÖ-Politiker Jörg Haider in den Sinn. Politiker scheinen es aber schon immer recht eilig zu haben und Verkehrsunfälle sind nicht selten. Dabei kochte erst kürzlich das Thema „Raser“ in der Schweiz trotz der rückläufigen Anzahl Unfalltoter auf.


Video des Tages – „Counting Bodies like Sheep to the Rhythm of War Drums“ von A Perfect Cycle

11. Oktober 2007

Irgendwie gibt es in diesem Video merkwürdige Parallelen zur aktuellen politischen Entwicklung in der Schweiz, wie ich finde.

Besonders, wenn man sich den Text zum Song durchliest. Das kommt mir bekannt vor:

Counting bodies like sheep
To the rhythm of the war drums
Go back to sleep
Go back to sleep 

I’ll be the one to protect you from
Your enemies and all your demons
I’ll be the one to protect you from
A will to survive and a voice of reason
I’ll be the one to protect you from
Your enemies and your choices son
One in the same,
I must isolate you
Isolate and save you from yourself

Chino69 kommentiert den Text folgendermassen:

This is how the government blinds people from what is really going on, hiding things behind a curtain of nationalism or patriotism.
Maynard talks a lot about „sheep“ and that refers to basically people following blindly, without thinking for themselves and forming their own opinion.
That you’ll be protected by the government in your country yet it is really your own choices and voice of reason they are blocking out. That for the price of being guarded by enemies and „demons,“ you lose the very own values within your self. You lose your humanity.
Many people in this country and perhaps even the world (I’m not sure) are asleep. They are turned off from their dreams, hopes, and wishes.

Und hierbei gebe ich ihm vollumfänglich Recht und stimme absolut zu! Besonders die Rolle der Medien in diesem Zusammenhang zur Beeinflussung der entsprechenden Bevölkerung ist sehr gut dargestellt. (Ablenkung von den tatsächlichen Geschehnissen, „von der Welt draussen“, Blind „dem Führer folgend“, ebnen den Weg zum eigentlichen Ziel)

Im englischen Wikipedia existiert ein kompletter Artikel zum Video mit vielen Informationen.