05.06.2009 – POD – Picture of the Day „It feels like Dirty Dancing“

6. Juni 2009

80s Music and Dancing – nothing more to say – just: „Famous“!

What_a_Feeling_Dancing

  1. Dirty Dancing!
  2. Blues Brothers!
  3. Flashdance!
  4. Grease
  5. Xanadu-huhuuuu!
  6. Fame!
  7. Hair – Aquarius!
  8. Saturday Night Fever
  9. Footloose!
  10. Fire and Ice!

16.11.2008 – Endlich wiedergefunden: Fire still burns

16. November 2008

Kennt Ihr das: Man fährt im Auto, schaltet den Radiosender um und hört dann die letzten Takte eines Songs aus vergangen Zeiten. Seit Wochen geistert nun die Melodie in meinem Kopf herum. Ich kenne den Song und den Sänger – aber es will mir nicht einfallen. Ich wusste nur noch, dass der Anfang etwa so ging „Let’s build Songs“ und dass ich die CD in meiner etwas umfangreicheren Sammlung im Keller liegen habe. Eigentlich müsste ich nur irgendwann mal suchen. Aber das kann doch wohl nicht sein! Sonst fällt mir schon bei den ersten Takten der Interpret und der Songtitel ein. Altes DJ-Leiden.

Samstag Abend trafen Mike und ich uns mit Chris und landeten dann irgendwann im „ZAP“. Edo legte auf, und als es an der Theke mal etwas ruhiger war fragte ich ihn. Und klar kannte auch er den Klassiker, der bei mir zu einem Dauerohrwurm in den letzten Wochen ausartete: Russ Ballard – The Fire still Burns. Und bei Youtube fand ich sogar die lange Version „The Making of“. Viel Spass!

Übrigens: Von Russ Ballard stammt noch ein weiterer Rockklassiker: „Voices“ aus einer extrem bekannten Kultserie aus den 80ern. Aus seiner Feder stammen viele bekannte Songs. Zum Beispiel schrieb er für „Frida (ABBA) – I know, there’s Something going on„, „Magnum – Rockin‘ Chair„, „Kiss – God gave Rock’n’Roll to you„, „Roger Daltrey – Hearts of Fire„, „Rainbow – I Surrender„, „Ace Frehley (KISS) – Into the Night„, „Santana – Nowhere To Run„, „Santana – Winning„, „Rainbow – Since you’ve be gone„, „America – You Can Do Magic„, aber auch für „Hot Chocolate – You win again„. Oder wer kennt noch „On the Rebound