18.07. 2019 – FaceApp greift aktuell auf 150 Millionen personenbezogene Daten und Gesichter zurück

18. Juli 2019

Tja.. wie bereitwillig Menschen ihre persönlichen Daten weitergeben, ist echt beängstigend. Die virale „FaceApp“ aus Russland hat mittlerweile die Daten und Gesichter von 150 Millionen Facebook Nutzern gesammelt. Oder besser gesagt: 150 Millionen Facebook Nutzer haben mal schnell freiwillig sämtliche Facebookdaten samt Gesicht an eine zwielichteige Firma abgegeben.
In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass eben genau diese Daten nicht zum Wohl der Nutzer eingesetzt werden.

Faceapp

Also macht schön weiter mit so APPs aus Facebook, die Euch anhand des Bildes jünger und älter aussehen lassen. Im Hintergrund laufen dann gleichzeitig ohne jegliche Kontrolle von Euch die persönlichen Daten ab.
Man muss aber nicht wirklich jeden Schmarrn mitmachen, oder?

Presseartikel in Forbes

Werbeanzeigen

10.06.2019 – Brunchen im „Barbarossa“ in Regensburg

10. Juni 2019

Am Pfingstmontag wollten wir uns gegen 13 Uhr am Bayern Museum treffen, die Claudia und ich. Schon von der Ampel Thundorferstrasse her sah ich, dass (wie erwartet) der Eingang und der Restaurantfreisitz „crowded“ ist.Somit bog ich rechts ab und stellte mein Radl am Platz bei den Schwibbögen ab. Beim #Barbarossa unter den Sonnenschirmen war noch a Platzerl frei und beim Vorbeigehen an den an den anderen Tischen sah ich, daß noch Frühstück gegessen wurde.
.
Ich bestellte mit einen Cappuccino und ließ mir die Karte bringen. Ich fragte mich, wie viele Kilometer die beiden netter Service Kräfte bei dem Andrang wohl machen müssten – an Pfingstmontag bei 28 Grad und wenig bis keinem Wind. Da rundherum mittlerweile so alle Querstrassen verkehrsberuhigten sind, ist es auch überraschend ruhig an dem Plätzle. Vom Domplatz her kommend bretterte eine Harley-Gang vorbei. Ganz selten blödelt ein Rapmusik-Poser mit offenen Fenstern vorbei.Ich bestellte ein „La Contadinella“ Frühstück mit Tomaten&Mozzarella, Rührei, Frisch Käse. Und erhielt einen Riesenteller nett hergerichtet und mit frischen Früchten dekoriert. Da hat jemand in der Küche Spass am Schönen und Schmackhaften!Uneingeschränkte 5***** für Lage, Bedienung, Freundlichkeit, Service und Frühstück. Sogar die Musik ist passend. Grad läuft „Eye in the Sky“ von Alan Parsons.

Caffé Barbarossa
St.-Georgen-Platz 8
D-93047 Regensburg

https://goo.gl/maps/HZPVRqsJudrGGWxJ7


27.05.2019 – Little Steven – My Kind of Town

27. Mai 2019

„Little Steven? Wer ist das?“ werdet Ihr Euch nun fragen. Little Steven ist nicht irgendwer. Das ist der Musiker und Schauspieler Steven Van Zandt. Eigentlich heisst er Steven Lento, aber ihm gefiel der Künstlername Steven Van Zandt viel besser. Er ist seit Anbeginn der Zeit mit Bruce Springsteen befreundet und war auch dessen Gitarrist.

So richtig bekannt wurde er durch seine Rollen in den Serien „Die Sopranos“ – dort spielte er Silvio Dante und „Lilyhammer“. Hier spielte er einen Mafiosi, der unter neuem Namen in Lilyhammer untertaucht und dort den Club Flamingo übernimmt. Allerlei kuriose Dinge passieren in der Serie. Mit seiner aktuellen Band „The Disciples of Soul“ habe ich ihn 2017 im Zürcher Kaufleuten gesehen und gehört. Das bis dahin beste Konzert ever!


26.06.2019 – Der Grand Prix von Monaco 1962

26. Mai 2019

Heute wirkt alles voll technisiert. 1962 war der Grand Prix noch ein echtes Abenteuer.


08.04.2018 – Feinstaubmesswerte weltweit aktuell aufrufen und anzeigen

8. April 2019

Hier die aktuelle Feinstaub-Messungen Schweiz. Scrollt man aus der Karte heraus, kann man auf sämtliche Feinstaubmessstationen weltweit zugreifen.

feinstaub-belastung-karte.jpg

Die Karte sammelt sämtliche Feinstaubwert weltweit: http://aqicn.org/map/europe/#@g/47.4229/7.836/8z


27.01.2019 – iRobot Roomba 620 Akku-Tausch leicht gemacht (Video)

27. Januar 2019

Weil mein iRobot Roomba 620 nur noch wenige Minuten lief, stand ich vor der Entscheidung „Neuen kaufen“ oder „Akku wechseln“. Da der Akku bei Amazon unter 40 Euro kostet, bestellte ich mir Anfang der Woche einen.

Das Video zeigt, wie kinderleicht der Einbau ist.

Der Akku hat folgende Eigenschaften:

  • Erhöhte Kapazität auf 4500mAh – hält viel länger als original 3000mAh Batterie
  • Integrierter Mikrochip für Power-Management und Sicherheit
  • Hochwertige japanische Batteriezellen
  • CE und RoHS-zertifiziert und in Großbritannien getestet / 2 Jahre Gewährleistung von Kenley
  • Kompatibel mit allen 500/600/700/800 Serien.

11.12.2018 – Café Latte Macchiato bei ARTE Karambolage

11. Dezember 2018

Jetzt muss ich mir den Beitrag doch mal fix im Blog „bookmarken“. Weil mir der Beitrag von ARTE aus dem Herzen spricht. Diese „Caffé Latte“-Fuzzys, die diesen schwer verdaulichen Kinderdrink als Modedrink vor sich stehen haben. Er sieht ja nett aus, wenn er so schön in drei Farben geschichtet vor einem steht. Aber diese SchickyMicky-Dumpfbacken-Typen, die glauben, weil sie einen „Latte“ bestellen können, auch eine Latte in der Hose haben, sind mir absolut zuwider. Die meisten der Typen wissen weder, wie man den Latte ausspricht, noch wie man das Wort richtig schreibt. Und schon gar nicht was „Macchiato“ überhaupt bedeutet; nämlich „schmutzig“ oder „fleckig“.

Hier also der alles zusammenfassende und sehr informative Beitrag der ARTE-Sendung „Karambolage“:

Übrigens: Als weiteren Tipp geben ich Euch „50 Shades of Greek„. Und zwar die gesamte Serie ist witzig gestaltet und sehr informativ!